Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Meister Ulm verliert erstes Viertelfinalspiel gegen Würzburg

Für die Ulmer Basketballer starten die Playoffs mit einem Dämpfer daheim. Der ligaweit wertvollste Spieler in den Reihen der Würzburger bereitet dem Meister Probleme.
BBL-Playoffs
In der BBL laufen die Playoffs. Meister Ulm hat dabei einen Rückschlag hinnehmen müssen. © Uwe Anspach/dpa

Der deutsche Meister ratiopharm Ulm hat zum Auftakt der Playoffs in der Basketball-Bundesliga eine Heimniederlage kassiert. Im ersten Viertelfinalspiel unterlag der Club aus dem Südwesten gegen die Würzburg Baskets verdient mit 65:78 (38:40).

Otis Livingston II, wertvollster Profi der BBL-Hauptrunde, war mit 22 Punkten bester Werfer der stark aufspielenden Gäste. Am Montag (19.00 Uhr/Dyn) steht das zweite Spiel an, am Mittwoch (20.30) das dritte.

Ulm hatte die Hauptrunde als Vierter beendet, Würzburg einen Rang dahinter. Dem angemessen verlief das erste Viertel ausgeglichen. Allerdings hatten die Bayern leichte Vorteile. Und das zog sich durch die Partie. Im dritten Abschnitt glich der Meister zwar zum 56:56 aus. Doch der starke Hauptrunden-MVP Livingston war maßgeblich an der wiederhergestellten Führung der Würzburger beteiligt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
David Hasselhof und Andreas Gabalier
People news
David Hasselhoff als Star-Gast bei Gabalier-Konzert
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
Games news
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
Taylor Swift
People news
Songwriting-Session von Swift endet mit Feuerlöscher-Einsatz
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Handy ratgeber & tests
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Apple
Internet news & surftipps
Apple führt neue KI-Funktionen vorerst nicht in der EU ein
Belgien - Rumänien
Fußball news
Belgien meldet sich mit Sieg gegen Rumänien bei EM zurück
Eine Mutter fotografiert ihr Kind auf einem Spielplatz
Familie
Kinderfotos teilen: Darauf sollten Eltern achten