Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mit Drogen im Auto in Rettungsgasse gewendet

Hinter einer Vollsperrung auf der Autobahn 40 hat ein Autofahrer in Essen gewendet und in der Rettungsgasse ohne Licht den Rückweg angetreten. Damit weckte der 36-Jährige am Dienstagabend das Interesse einer Polizeistreife, die das Auto stoppte, berichtete die Polizei am Mittwoch. Aus dem Wagen strömte den Beamten prompt Marihuanageruch entgegen.
Polizei
Eine Polizistin steht neben einem Polizeifahrzeug. © Marijan Murat/dpa/Symbolbild

Das Auto hatte keine Zulassung, die Kennzeichen waren entwertet und passten nicht zum Wagen. Der Fahrer hatte keinen gültigen Führerschein. Im Wagen wurden Drogen gefunden und weitere Gegenstände weckten sogar den Verdacht, dass es sich bei den Insassen um Drogenhändler handeln könnte. Der Fahrer und sein 45-jähriger Beifahrer wurden festgenommen und das Auto abgeschleppt. 

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Vor dem Konzert von Taylor Swift in Hamburg
Musik news
Taylor Swift liebt den Regen in Hamburg
«Bridgerton»
People news
Welthit «Bridgerton» hat Hunderte Millionen Abrufe
Deadpool & Wolverine | Kritik: Diese ultimative Superhelden-Bromance solltest Du nicht verpassen
Tv & kino
Deadpool & Wolverine | Kritik: Diese ultimative Superhelden-Bromance solltest Du nicht verpassen
Google
Internet news & surftipps
Googles Werbeerlöse wachsen weiter
Mobilfunkantennen
Internet news & surftipps
5G-Netz: Telekom-Antennen erreichen 97 Prozent der Haushalte
Digitales Radio: Ende von UKW in Sicht
Handy ratgeber & tests
Digitales Radio: Ende von UKW in Sicht
Paris 2024 - Fahnenträger Deutschland
Sport news
«Ein Statement»: Schröder und Wagner tragen Fahne in Paris
Radfahrer auf Allee
Reise
Konfessionslos Pilgern: Am Beispiel der «Via Baltica»