Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mann soll Mädchen online zu Nacktfotos gedrängt haben

Ein 51-Jähriger steht seit Montag unter anderem wegen sexuellen Missbrauchs ohne Körperkontakt vor dem Kölner Landgericht. Er soll Mädchen im Alter von 13 bis 16 Jahren in Internet-Chats dazu gebracht haben, ihm Nacktbilder zu schicken. Bekam er tatsächlich Aufnahmen zugeschickt, soll er seine Opfer erpresst haben: Weigerten sich die Opfer, ihm weitere Aufnahmen zu schicken, habe der Angeklagte gedroht, bereits in seinem Besitz befindliche Bilder und Videos im Internet zu veröffentlichen oder an Mitschüler der Opfer oder das Jugendamt zu verschicken, hieß es in der Anklageschrift.
Justitia
Blick auf die Justitia über dem Eingang eines Landgerichts. © Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Insgesamt werden dem Mann 27 Fälle von Juni 2021 bis Januar 2023 vorgeworfen. Der Angeklagte, der wegen gleich gelagerter Fälle bereits 2016 vom Kölner Landgericht zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden war, räumte die Vorwürfe am Montag ein.

Laut der Anklage soll der 51-Jährige in einem besonders schwer gelagerten Fall im Oktober und November 2022 über drei Wochen fast täglich Kontakt zu einer 13-Jährigen gehabt haben. Hierbei soll sich der Angeklagte selbst als «Kevin aus der 7. Klasse» ausgegeben haben. In den Livechats soll der Mann dann eine «fortwährende Drucksituation» auf das Mädchen aufgebaut und ihr wiederholt mit der Veröffentlichung von Nacktbildern des Mädchens in seinem Besitz gedroht haben.

Als das Mädchen ihn gebeten habe, dies nicht zu tun, soll der Angeklagte verlangt habe, dass sie als Gegenleistung «acht Monate seine Online-Sklavin sein» solle. In der Folge soll der Mann das Mädchen mehrfach erpresst haben, Videos bei der Vornahme von sexuellen Handlungen an sich selbst anzufertigen und ihm zuzuschicken. Das Mädchen soll dem wiederholt nachgekommen sein. Der Prozess ist mit sechs weiteren Verhandlungstagen bis Mitte Dezember terminiert.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Iris Apfel
People news
«Greises Modesternchen»: Fashion-Ikone Iris Apfel gestorben
Tanzshow „Let's Dance“
Tv & kino
Für Comedienne Maria Clara Groppler hat es sich ausgetanzt
Berlinale 2024
Tv & kino
Chatrian verteidigt Filmschaffende
Elon Musk
Internet news & surftipps
Musk verklagt ChatGPT-Entwickler OpenAI
Apple Fahne
Internet news & surftipps
Apple will Risiken durch alternative App-Stores minimieren
Galaxy S25: Das soll Samsung planen
Handy ratgeber & tests
Galaxy S25: Das soll Samsung planen
Gelbe, Rote und Blaue Karte
Sport news
Reizthema Blaue Karte: Darum geht es beim Regel-Gipfel
Ratenkreditzinsen Zinssatz
Job & geld
Ratenkreditzinsen erstmals seit Monaten unter 7 Prozent