Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Betrunken mit Person im Kofferraum aus Disco: Lebensgefahr

Der Horror aller Eltern: Ausgelassene junge Leute machen sich in den frühen Morgenstunden übermütig und nicht mehr nüchtern im Auto auf den Heimweg aus der Disco - mit schlimmen Folgen.
Polizei Nordrhein-Westfalen
Der Schriftzug "Gefahr" ist auf einem Einsatzfahrzeug der Polizei zu sehen. © Rolf Vennenbernd/dpa

Disco-Besuch mit fatalem Ende: Auf der Heimfahrt von einer Diskothek ist am frühen Samstagmorgen ein mit sechs jungen Leuten überbesetztes Auto in Heinsberg schwer verunglückt. Dabei erlitt eine 16-Jährige lebensgefährliche Verletzungen, wie die Kreispolizeibehörde am Samstag mitteilte.

Zwei folgenschwere Umstände wirkten sich demnach bei dem Unfall besonders verheerend aus: Der 23-jährige Fahrzeugführer aus Wassenberg sei alkoholisiert gewesen und habe einen seiner fünf Mitfahrer im Kofferraum transportiert. Als das Auto gegen 5.35 Uhr in einer Linkskurve aus der Fahrbahn flog und gegen zwei Bäume prallte, wurden der 26-Jährige im Kofferraum und der Fahrer schwer verletzt. Die Polizei stellte seinen Führerschein sicher und nahm eine Blutprobe. Einen Schutzengel hatten dagegen laut Polizeibericht zwei Mitfahrer im Alter von 17 bis 23 Jahren, die den Unfall leicht verletzt überstanden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Tv & kino
Die Filmstarts der Woche
Nikita Buldyrski
Kultur
Alfred-Kerr-Darstellerpreis für Nikita Buldyrski
Königslauf in Dänemark
People news
Erster Royal Run für Frederik als König
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
Servette FC Genf - Young Boys Bern
Fußball news
Young Boys Bern sind wieder Schweizer Fußball-Meister
Eine Auswahl von Lakritzsüßigkeiten
Familie
Nascherei mit Folgen: Wer bei Lakritz aufpassen sollte