Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Aktion gegen Camorra: Drei Haftbefehle vollstreckt

Bei einem Einsatz gegen die italienische organisierte Kriminalität im Großraum Köln hat die Polizei am Donnerstag drei europäische Haftbefehle vollstreckt. Den Beschuldigten im Alter von 29, 63 und 65 Jahren werde vorgeworfen, als Bande Gelder aus illegalen Drogengeschäften der im Großraum Neapel ansässigen Camorra gewaschen zu haben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft in Köln mit. Zugleich seien Beschlüsse für das Einbehalten von 724.000 Euro vollstreckt worden.
Polizei
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Die drei italienischen Staatsbürger - zwei Frauen und ein Mann - sollen nach einem Auftrag aus dem Umfeld der Camorra seit 2015 in Deutschland teure Luxusautos mit aus Straftaten stammendem Geld gekauft haben. Die Fahrzeuge sollen über eine Schein-Autovermietung und fingierte Mietverträge den Auftraggebern wieder zur Verfügung gestellt worden sein. Auch die vermeintlichen Mietverträge sollen mit Geld, das aus Drogengeschäften, illegalem Glücksspiel und bandenmäßigen Wirtschaftsstraftaten der Camorra in Italien stammte, bezahlt worden sein.

Nach Angaben der Ermittler wurden im Großraum Köln sieben Wohn- und Geschäftsräume durchsucht. Das Ermittlungsverfahren werde vom Zollfahndungsamt Stuttgart und der Staatsanwaltschaft Köln geführt. Zeitgleich seien in Italien Haftbefehle und Durchsuchungsbeschlüsse vollstreckt worden. Die Maßnahmen fanden in Cagliari auf der Insel Sardinien sowie in Neapel statt.

Seit 2020 arbeiten die Fachleute deutscher und italienischer Behörden in einer Ermittlungsgruppe gemeinsam an dem Fall. An dem Einsatz im Raum Köln waren Angehörige des für die Bekämpfung der italienischen organisierten Kriminalität zuständigen Kommissariats der Kriminalpolizei Köln sowie italienische Kollegen beteiligt. Auch die Steuerfahndung Köln und die Zollfahndung Stuttgart wirkten mit.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Anne Hathaway
People news
Anne Hathaway sollte bei Casting zehn Männer küssen
Fettes Brot
People news
Fettes-Brot-Mitglieder treffen sich noch immer regelmäßig
Bon Jovi
Musik news
Jon Bon Jovi: «Es gab sicherlich talentiertere Jungs»
Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G im Test: Viel drin für wenig Geld
Handy ratgeber & tests
Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G im Test: Viel drin für wenig Geld
Biker auf Motorrad-Tour
Das beste netz deutschlands
«Streckenheld» hat nützliche Tipps für Motorradreisende
TikTok
Internet news & surftipps
EU-Kommission leitet Verfahren gegen TikTok ein
Sicherheit
Fußball news
Wie sicher wird die Fußball-EM?
Mann schaut auf sein Smartphone
Gesundheit
Online-Schlafprogramme im Test: Apps überzeugen nicht