Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

On-Demand-Kleinbus «Sprinti» bisher 200.000 Mal gebucht

Seit gut zwei Monaten kann der Kleinbus-Dienst «Sprinti» flächendeckend in der Region Hannover genutzt werden. Die Organisatoren zeigen sich zufrieden mit einer ersten Bilanz.
Kleinbus kommt per App - Modelle für Nahverkehr auf dem Land
Eine Hand hält ein Smartphone, auf dessen Bildschirm die Startmaske der App «Sprinti» zu sehen ist. © Moritz Frankenberg/dpa

Rund 200.000 Fahrgäste haben in den vergangenen zwei Monaten den Kleinbus-Dienst «Sprinti» in der Region Hannover genutzt. Die Kleinbusse, die per App gebucht werden können, fahren seit Anfang Dezember flächendeckend in den zwölf Kommunen der Tarifzone C im GVH-Netz. Im Schnitt nutzten nach Angaben der Region Hannover täglich rund 3200 Menschen das Angebot, an Spitzentagen sogar mehr als 4000. «Das sind Zahlen, die mich absolut begeistern. Und Zahlen, die zeigen, dass wir mit dem Gedanken, den ÖPNV in den äußeren Kommunen der Region Hannover durch ein On-Demand-System zu ergänzen, absolut richtigliegen», sagte Regionspräsident Steffen Krach (SPD) am Donnerstag.

Der «Sprinti» ist nach Angaben der Region das größte On-Demand-ÖPNV-System Deutschlands. Es richtet sich vor allem an Kunden in den ländlicheren Bereichen der Region, in denen die normale Anbindung mit Bus und Bahn nicht so gut ausgebaut ist. Der elektrisch betriebene Kleinbus wird per App gebucht und hält maximal 200 Meter entfernt vom Fahrgast.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Festspielhaus Bayreuth
Kultur
Neu auf dem Grünen Hügel? Tipps für Festspiel-Einsteiger
Staatsoper Unter den Linden Berlin - Matthias Schulz
People news
Intendant Matthias Schulz: Oper ist beste Demokratieübung
Erstes Deutschland-Konzert der britischen Band Coldplay
Musik news
Lichtermeer und Sommerregen - Coldplay spielt in Düsseldorf
Weltweite IT-Ausfälle - Los Angeles International Airport
Internet news & surftipps
Wie ein Fehler weltweite Computerprobleme auslöste
Weltweite IT-Ausfälle - Symbolbild
Internet news & surftipps
Debakel für IT-Sicherheitsfirma Crowdstrike
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix gewinnt acht Millionen Kunden hinzu
Timmo Hardung
1. bundesliga
Rassismus-Vorwürfe gegen Eintracht-Jugendspieler
Flugverkehr am BER eingestellt
Reise
Technische Probleme an Flughäfen: Das sind ihre Rechte