Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Demonstration gegen Rechtsextremismus in Rostock

Gegen Rechtsextremismus wollen am Donnerstag (ab 17.00 Uhr) in Rostock erneut Menschen auf die Straße gehen. Anmelder ist das Aktionsbündnis «Rostock nazifrei» und «Bunt statt braun e. V.». Geplant ist zunächst eine Kundgebung auf dem Neuen Markt und dann eine Demonstration durch die Innenstadt. Das Motto lautet «Nie wieder ist jetzt - alle zusammen gegen den Faschismus».
Demonstrationen gegen Rechtextremismus
Ein Plakat „Ich mag alle Farben außer Braun!“ wird auf einer Kundgebung hochgehalten. © Andreas Arnold/dpa

Bei einer ähnlichen Veranstaltung hatten sich vorige Woche 2500 Menschen auf dem Neuen Markt versammelt. Die evangelisch- lutherische Innenstadtgemeinde Rostock lädt zudem um 16.30 Uhr zum gemeinsamen Friedensgebet in die Marienkirche. Daran nimmt der Bischof im Sprengel Mecklenburg und Pommern, Tilman Jeremias, teil, der auch auf der Kundgebung sprechen wird.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Taylor Swift
Musik news
Das große Herzschmerz-Konzeptalbum von Taylor Swift
«The Fall Guy»
Tv & kino
«The Fall Guy» feiert Europapremiere: Ryan Gosling in Berlin
Civil War streamen: Wo und wann kannst Du den Actionfilm im Heimkino sehen?
Tv & kino
Civil War streamen: Wo und wann kannst Du den Actionfilm im Heimkino sehen?
Erotik auf Smartphone
Internet news & surftipps
Verschärfte EU-Auflagen für Online-Sexplattformen
Volker Wissing
Internet news & surftipps
Wissing bei Digitalministerkonferenz: Einsatz von KI fördern
iOS 18: KI-Funktionen und weitere Gerüchte zum Apple-Betriebssystem
Handy ratgeber & tests
iOS 18: KI-Funktionen und weitere Gerüchte zum Apple-Betriebssystem
Eintracht Frankfurt - FC Augsburg
Fußball news
Eintracht feiert 3:1-Erfolg gegen den FC Augsburg
Reserviert-Schild im Restaurant
Job & geld
Trotz Reservierung nicht auftauchen? Das kann teuer werden