Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Tausende demonstrieren in Saarbrücken gegen rechts

Ein breites Bündnis ruft im Saarland zu einer Kundgebung gegen Hass und Hetze auf. Angemeldet sind 5000 bis 6000 Teilnehmer. Es kommen deutlich mehr.
Demonstrationen gegen rechts - Saarbrücken
Teilnehmer der Kundgebung vom Aktionsbündnis «Bunt statt Braun Saarland» stehen mit Plakaten «I love Demokratie» vor der Ludwigskirche. © Laszlo Pinter/dpa

In Saarbrücken sind am Samstag Tausende gegen Rechtsextremismus auf die Straße gegangen. Die Polizei in der saarländischen Landeshauptstadt sprach am Mittag von rund 10.000 Teilnehmenden, darunter Ministerpräsidentin Anke Rehlinger (SPD). Zu der Kundgebung hatte das Aktionsbündnis «Bunt statt Braun» aufgerufen, ihm gehören rund 60 Organisationen an - darunter Gewerkschaften, Parteien und die Kirche. Die Veranstaltung war für 5000 bis 6000 Teilnehmer angemeldet worden.

Seit gut drei Wochen gehen immer wieder Tausende gegen Rechtsextremismus auf die Straße in Deutschland. Auslöser ist eine Recherche des Medienhauses Correctiv zu einem Treffen radikaler Rechter mit einzelnen Politikern von AfD, CDU und Werteunion in Potsdam. Dort hatte der frühere Kopf der rechtsextremen Identitären Bewegung in Österreich, Martin Sellner, nach eigenen Angaben über das Konzept der «Remigration» gesprochen. Wenn Rechtsextremisten den Begriff verwenden, meinen sie in der Regel, dass eine große Zahl von Menschen ausländischer Herkunft das Land verlassen soll - auch unter Zwang.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Harald Schmidt
People news
Harald Schmidt bewundert Verkäuferinnen im Kölner Bahnhof
David Hasselhof und Andreas Gabalier
People news
David Hasselhoff als Star-Gast bei Gabalier-Konzert
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
Games news
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Handy ratgeber & tests
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Apple
Internet news & surftipps
Apple führt neue KI-Funktionen vorerst nicht in der EU ein
Nationalmannschaft
Nationalmannschaft
Schweiz-Duell: Um ersten Platz und erste Prämie
Eine Mutter fotografiert ihr Kind auf einem Spielplatz
Familie
Kinderfotos teilen: Darauf sollten Eltern achten