Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Regen zieht wieder auf

Nach dem heißen Wetter am Feiertag wird es wieder etwas kühler und nass.
Wende im Wasser
Ein Schwimmer macht im Becken eines Bads eine Wende. © Arne Dedert/dpa/Archivbild

Sonniges und meist niederschlagsfreies Wetter mit Höchsttemperaturen von bis zu 28 Grad gibt es am 1. Mai in Hessen. Nur im nordwestlichen und nördlichen Bergland sind nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Mittwoch Gewitter, Starkregen, Hagel und stürmische Böen möglich.

Der Donnerstag startet nach der Vorhersage überwiegend heiter. Im Tagesverlauf wird es stärker bewölkt, am Nachmittag muss mit kräftigen Schauern und Gewittern sowie vereinzelt auch Starkregen und Hagel gerechnet werden. Die Höchstwerte werden laut DWD bei 21 bis 25 Grad liegen.

Am Freitag nimmt der Regen in Hessen wieder ab. Die Temperaturen sollen 15 bis 18 Grad erreichen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
US-Schauspielerin Shannen Doherty gestorben
People news
Trauer um Brenda: US-Schauspielerin Shannen Doherty ist tot
Wimbledon 2024 - Prinzessin Kate
People news
Zurück im Spiel: Prinzessin Kate besucht Wimbledon
Bushido
Tv & kino
«Schlag den Star»: Bushido und Ehefrau besiegen Carpendales
ChatGPT-Logo
Internet news & surftipps
Studie: Kreativität von KI-Textrobotern hat Grenzen
Elon Musk
Internet news & surftipps
Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geldstrafe
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Handy ratgeber & tests
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Euro 2024: Spanien - England
Fußball news
Reaktionen zum EM-Finale
Mutter und Tochter unterhalten sich
Gesundheit
Krebspatienten beistehen: So klappt Trösten ohne Floskeln