Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Sieben Obdachlose seit März auf Hamburgs Straßen gestorben

Es ist kalt und nass geworden in Hamburg. Für Menschen ohne Wohnung ist das Winterhalbjahr eine besonders schwere Zeit. Manche von ihnen sterben trotz aller Hilfsangebote auf der Straße.
Krankenhaus
Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Sieben Menschen ohne Obdach sind zwischen Mitte März und November in diesem Jahr in Hamburg auf der Straße gestorben. Weitere 21 Menschen ohne festen Wohnsitz starben in Krankenhäusern der Hansestadt, wie die «Hamburger Morgenpost» zur Senatsantwort auf eine Anfrage der Linksfraktion berichtete. Zu den Todesursachen zählen demnach unter anderem Atemversagen bei einem Infekt und einer chronischen Lungenentzündung, akute Bronchitis und Ertrinken. In zwei Fällen war die Ursache ein plötzlicher Herztod.

Im vergangenen Jahr hatte der Senat die Zahl der bis Mitte Dezember in der Öffentlichkeit gestorbenen Obdachlosen mit 23 angegeben. «Das ist ein Zustand, an den wir uns nicht gewöhnen dürfen», sagte die Sozialexpertin der Linksfraktion in der Bürgerschaft, Olga Fritzsche, der Zeitung. «Die Stadt rühmt sich, das beste Winternotprogramm und ein umfassendes Hilfesystem zu haben. Gleichzeitig sterben Menschen auf der Straße und wir beobachten eine zunehmende Verelendung.»

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor gestorben
People news
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor ist gestorben
The Masked Singer
Tv & kino
«Masked Singer»: Giovanni Zarrella war zweites «Mysterium»
Spaniens Alt-Königin Sofía
People news
Spaniens Altkönigin Sofía verlässt Krankenhaus
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
FC Schalke 04 - 1. FC Nürnberg
2. bundesliga
Geraerts lobt Schalke-Team: «Wie Krieger gekämpft»
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen