Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Junger Mann bewusstlos gewürgt: 21-Jähriger in Haft

Am Hamburger Jungfernstieg sind schon mehrfach Jugendliche aneinandergeraten. Jetzt soll ein 21-Jähriger einen anderen jungen Mann schwer misshandelt haben. Der Tatverdächtige sitzt in Haft.
Bahnhof Jungfernstieg
Der Schriftzug «Jungfernstieg» steht am Bahnhof Jungfernstieg an einem Gleis. © Bodo Marks/dpa

Nach einem versuchten Tötungsdelikt am Hamburger Bahnhof Jungfernstieg hat die Bundespolizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Der 21-Jährige soll am Freitagabend einen anderen jungen Mann bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt und im Anschluss auf sein am Boden liegendes Opfer eingetreten haben, wie die Polizei am Montag mitteilte. Als Rettungskräfte eintrafen, seien weder das Opfer noch der mutmaßliche Täter mehr vor Ort gewesen. Ermittlungen der Bundespolizei ergaben, dass beide mit jeweils drei Begleitern die S-Bahn zum Hauptbahnhof genommen hatten und von dort in Richtung St. Georg gegangen waren. Eine Streife der Bundespolizei erkannte jedoch den 21-Jährigen, nach dem gefahndet wurde. Die Beamten nahmen den Russen fest, das Amtsgericht erließ einen Haftbefehl. Das Opfer und die übrigen jungen Männer im Alter zwischen 15 und 20 Jahren konnte die Polizei zunächst nicht ermitteln. Sie bittet Zeugen um Hinweise.

Am Jungfernstieg ist es bereits mehrfach zu gewalttätigen Auseinandersetzungen gekommen. Zuletzt war im Januar ein 14-Jähriger schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben waren zwei Gruppen in eine verbale Auseinandersetzung geraten. Im weiteren Verlauf schlugen und traten mehrere Jugendliche auf einen am Boden liegenden 14-Jährigen ein. Die Polizei hatte im Juni vergangenen Jahres mit der «Soko Alster» eine spezielle Ermittlungsgruppe gegründet.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Ich hab' noch so viel vor
Tv & kino
Zum Teufel mit den Prognosen: «Ich hab' noch so viel vor»
Filmfestival in Cannes - «The Apprentice»
Tv & kino
Trump will gegen Film über ihn vorgehen
Senua’s Saga: Hellblade 2 | Test: Die Hölle erwartet Dich im Action-Adventure-Game
Games news
Senua’s Saga: Hellblade 2 | Test: Die Hölle erwartet Dich im Action-Adventure-Game
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
KI-Gesetz der EU endgültig beschlossen
KI-Gipfel in Südkorea
Internet news & surftipps
KI-Gipfel: Unternehmen verpflichten sich zu KI-Sicherheit
Smarte Growbox: Hey-abby Grow Box «OG Edition»
Das beste netz deutschlands
Smarte Growboxen: Einfacher Cannabis-Anbau zu Hause
Toni Kroos
Fußball news
Königlicher Kroos hört nach EM auf: «Happy und traurig»
Rollstuhl vor einem behindertengerechten Beet
Wohnen
Garten für alle: Barrierefreiheit im Grünen