Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Nach Einbruch am Jungfernstieg: 15-Jähriger in U-Haft

Ein Unbekannter bricht nachts in ein Geschäft am Jungfernstieg ein und stiehlt Mobiltelefone. Noch in derselben Nacht trifft die Polizei auf einen 15-jährigen Verdächtigen.
Polizei im Einsatz
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. © Carsten Rehder/dpa

Nach einem Einbruch in ein Geschäft für Mobiltelefone am Hamburger Jungfernstieg hat die Polizei einen 15-Jährigen vorläufig festgenommen. Der Jugendliche stehe im Verdacht, in der Nacht zu Mittwoch durch ein Schaufenster in das Geschäft eingebrochen und Mobiltelefone gestohlen zu haben, teilte die Polizei mit. Aufnahmen der Überwachungskameras aus dem Geschäft hätten einen jungen Mann bei der Tat gezeigt. Wenig später hätten die Ermittler in der Nähe des Tatorts den Verdächtigen mit fünf mutmaßlich gestohlenen Mobiltelefonen im Gepäck angetroffen. Der Jugendliche kam in Untersuchungshaft.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Morgan Spurlock
Tv & kino
«Super Size Me»: US-Regisseur Morgan Spurlock gestorben
Walter Kappacher
Kultur
Büchner-Preisträger Walter Kappacher gestorben
Boris Becker und Lilian de Carvalho Monteiro
People news
Boris Becker ist verlobt
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Das beste netz deutschlands
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Mit dem Smartphone telefonieren
Das beste netz deutschlands
Betrüger geben sich als Verbraucherschützer aus
Xabi Alonso
Fußball news
Jetzt erst recht: Bayer will Double gegen Außenseiter FCK
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten