Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Goldschmidt überreicht Förderbescheide für Nahwärmeprojekte

Schleswig-Holstein hat ehrgeizige Klimaschutzziele. Um diese zu erreichen, setzt das Land auch auf Nahwärmenetze und bürgerschaftliches Engagement. Für zwei Projekte gibt es nun Geld.
Tobias Goldschmidt
Schleswig-Holsteins Umweltminister Tobias Goldschmidt. © Frank Molter/dpa

Mit insgesamt rund 1,8 Millionen Euro fördert das Land Schleswig-Holstein zwei Nahwärmeprojekte in den Gemeinden Hürup und Geltorf (beide Kreis Schleswig-Flensburg). «Beide Projekte zeigen, wie lokale Initiativen ihren Beitrag zu übergeordneten Umwelt- und Klimazielen beitragen können. Das hat Vorbildcharakter für die Wärmewende im ländlichen Raum», sagte Energiewendeminister Tobias Goldschmidt (Grüne) am Dienstag anlässlich der Förderbescheidübergaben. Das Engagement der Bürgerinnen und Bürgern vor Ort sei besonders. «Um die Klimaschutzziele des Landes zu erreichen, brauchen wir viel bürgerschaftliches Engagement und viele weitere Vorhaben wie diese.»

Das Projekt «Geltorfer Nahwärmenetz» der Geltorf Energie GmbH wurde von zwei Bürgern ins Leben gerufen. Mit der Förderung von insgesamt 862.611 Euro wird die Errichtung eines rund vier Kilometer langen Wärmenetzes mit einem 550-kW-Holzhackschnitzelkessel in der Gemeinde gefördert. Mit der Maßnahme können mindestens 85 Haushalte mit Wärme versorgt werden. Die CO2-Einsparung liegt demnach bei 300 Tonnen pro Jahr.

Die Genossenschaft Boben Op Nahwärme eG in Hürup erhält eine Förderung in Höhe von einer Million Euro, um das bestehende Wärmenetz um drei Kilometer zu erweitern. Dies wird das Verbindungsstück zwischen dem bestehenden Netz in Hürup-Süd und der künftigen Wärmequelle auf der Konversionsfläche nordöstlich der Gemeinde sein. Dort sollen mittelfristig eine Großwärmepumpe, Solarthermie und die bereits im Ort verteilten Holzhackschnitzelkessel stehen. Mit der Maßnahme können den Angaben zufolge mindestens 48 weitere Haushalte zu den bestehenden 144 Abnehmern an das Wärmenetz angeschlossen werden. Dies führe zu einer weiteren Einsparung von Kohlendioxid um 221 Tonnen pro Jahr.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Ralf Schumacher: Richtiger Partner ist das Schönste im Leben
People news
Ralf Schumacher «überwältigt von tollen Rückmeldungen»
James Sikking
People news
Schauspieler James Sikking ist tot
Meryl Streep: Die 5 besten Filme der Schauspiel-Ikone
Tv & kino
Meryl Streep: Die 5 besten Filme der Schauspiel-Ikone
Vor dem World Emoji Day
Internet news & surftipps
Umfrage: Emojis verwirren oft
Microsoft mit neuer PC-Architektur für KI-Ära
Das beste netz deutschlands
Microsoft: Das läuft auf Windows 11 on ARM - und das nicht
iPhone 12
Das beste netz deutschlands
Apple: Phishing, Betrug und Spam an diese Adressen melden
Euro 2024: Spanien - England
Fußball news
«Geschichte geschrieben»: Spaniens EM-Helden vor «neuer Ära»
Reiseveranstalter FTI
Reise
Stornierte FTI-Pauschalreisen: Erstattungen sollen anlaufen