Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Trotz hoher Preise: Berliner wollen an Weihnachten schenken

Etwa die Hälfte der Berliner (49 Prozent) will dieses Jahr einer Umfrage zufolge so viel Geld für Weihnachtsgeschenke ausgeben wie vor einem Jahr. 10 Prozent planen der Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Info zufolge mehr auszugeben als 2022. 13 Prozent planen, gar kein Geld für Geschenke zu bezahlen.
Geschenke zu Heiligabend
Eingepackte Geschenke liegen unter einem geschmückten Weihnachtsbaum. © Swen Pförtner/dpa

Laut der repräsentativen Umfrage im Auftrag der Berliner Sparkasse wollen 28 Prozent zwar Geschenke kaufen, dafür aber weniger Geld ausgeben als im vergangenen Jahr. Als Grund nennt der Großteil (58 Prozent) die gestiegenen Preise. 46 Prozent der Befragten gaben an, weniger Geld zur Verfügung zu haben.

Rund die Hälfte der 1011 online und telefonisch Befragten will zwischen 100 und 500 Euro für Weihnachtsgeschenke zahlen. Jeder Dritte plant bis zu 100 Euro ein. Mehr als 500 Euro wollen 10 Prozent der Befragten ausgeben.

Aber was schenken? Am häufigsten wünschen sich Berlinerinnen und Berliner (51 Prozent) laut Befragung eine Reise. Beliebt sind auch Karten für Veranstaltungen, Konzerte oder Museumsbesuche (37 Prozent), Essenseinladungen(36 Prozent) oder Geld (32 Prozent).

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Donna Leon
People news
Donna Leon hält wenig von Eintrittsgebühr in Venedig
Matthias Reim
People news
Matthias Reim: «Ich bin ein sehr optimistischer Mensch»
Reacher Staffel 3: Welcher Fall wartet auf Jack in den neuen Folgen?
Tv & kino
Reacher Staffel 3: Welcher Fall wartet auf Jack in den neuen Folgen?
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Rechnungshof: EU kann bei KI-Investitionen nicht mithalten
One UI 7.0: Das erwarten wir vom großen Samsung-Update
Handy ratgeber & tests
One UI 7.0: Das erwarten wir vom großen Samsung-Update
Beats Solo Buds: Das kann die AirPods-Alternative
Handy ratgeber & tests
Beats Solo Buds: Das kann die AirPods-Alternative
Robert Andrich und Jonathan Tah
Fußball news
Drei Meister und der Kapitän: Nagelsmanns Kader füllt sich
Frühstücksburger mit Mortadella und Basilikum-Pistazien-Pesto
Familie
Mortadella-Frühstücksburger mit Basilikum-Pistazien-Pesto