Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mehr als 120 Einsätze mit Taser 2023

In mehr als 120 Fällen haben Polizeibeamte in Brandenburg im vergangenen Jahr einen Taser eingesetzt. In weiteren rund 130 Fällen sei das sogenannte Distanzelektroimpulsgerät lediglich angedroht worden, hieß es in einer Antwort des Innenministeriums auf eine Anfrage der Linken-Fraktion im Landtag. Besonders häufig wurden die Geräte bei drohender Gewalt oder einer Festnahme eingesetzt. Auch «Suizidlagen» seien dabei gewesen. Näher erläutert wurden diese Lagen in der Antwort nicht.
Gewerkschaft gegen Taser für Polizisten
Ein Polizeibeamter hält im Rahmen der Pressekonferenz des Polizeipräsidenten einen Taser 7 in der Hand. © Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa

Taser verschießen kleine Pfeile einige Meter weit. Treffen sie einen Menschen, erhält er einen Stromimpuls, der ihn sekundenlang handlungsunfähig macht. Die Polizei in Brandenburg erprobte die Geräte seit 2021 bis Mitte September 2022, danach wurde die Ausstattung damit ausgeweitet. Nach Angaben des Innenministeriums verfügt die Brandenburger Polizei aktuell über 373 Taser, die sich auf verschiedene Dienststellen verteilen. Rund 1800 Beamte dürfen demnach eine solche Waffe tragen.

Die Polizei teilte mit, schwere Verletzungen seien weder für Einsatzkräfte noch für Störer bekannt geworden, die als potenziell gefährlich eingestuft worden seien. Zudem habe der Taser eine abschreckende und deeskalierende Wirkung. Laut Polizei muss dem Getroffenen nach dem Einsatz generell eine medizinische Versorgung angeboten werden. In der Vergangenheit hatte es in anderen Bundesländern Todesfälle nach dem Einsatz von Tasern gegeben.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Roberto Cavalli
People news
Italienischer Modedesigner Roberto Cavalli gestorben
Netflix
Tv & kino
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Pokémon Horizonte: Neue Serie ohne Ash Ketchum
Tv & kino
Pokémon Horizonte: Neue Serie ohne Ash Ketchum
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
FC Augsburg - 1. FC Union Berlin
Fußball news
FC Augsburg legt im Europa-Rennen vor
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen