Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Fall häuslicher Gewalt endet in SEK-Einsatz

Bei einem Einsatz in Berlin-Marzahn riefen Polizisten das SEK zur Verstärkung. Die Polizei beschlagnahmte mehrere Waffen.
Polizeieinsatz
Ein Polizeifahrzeug steht bei einem Einsatz in der Nacht auf der Straße. © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Weil ein Mann seine Frau geschlagen und mit dem Einsatz von Schusswaffen gedroht haben soll, ist in Berlin-Marzahn ein Spezialeinsatzkommando (SEK) angerückt. Zunächst war die Polizei am Montagnachmittag wegen eines Falles häuslicher Gewalt in der Pekrunstraße alarmiert worden, wie sie am Dienstag mitteilte. Vor Ort erfuhren die Einsatzkräfte demnach, dass der 25-jährige Mann gedroht habe, sich eine Schusswaffe zu besorgen, mit der er bei einer Kundgebung am Montagabend auf Polizisten schießen wolle. Daraufhin wurde das SEK gerufen. Bevor es eintraf, nahmen Polizisten den Mann in der Nähe fest. Bei einer anschließenden Durchsuchung fanden die Beamten den Angaben zufolge zwei Schreckschusswaffen, Munition und eine Machete.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Felipe & Letizia
People news
Dienen und Pflicht: Zehn Jahre König Felipe VI. von Spanien
Erstausgabe
Kultur
Erstausgabe von «Harry Potter» für 45 000 Pfund versteigert
Nona und ihre Töchter
Tv & kino
Schwanger mit 70: Die Arte-Serie «Nona und ihre Töchter»
Monster Hunter Now: Die besten Rüstungen und Waffen im Überblick
Handy ratgeber & tests
Monster Hunter Now: Die besten Rüstungen und Waffen im Überblick
Nothing CMF Phone 1: Günstiges Handy mit austauschbarer Rückseite?
Handy ratgeber & tests
Nothing CMF Phone 1: Günstiges Handy mit austauschbarer Rückseite?
Google Podcast
Das beste netz deutschlands
Aus für Google Podcasts: So übertragen Sie ihre Abos
Klaus Gjasula
Fußball news
Albaniens Held Gjasula: Darmstadt-Profi schreibt Geschichte
Ein Einbrecher verschafft sich Zutritt zu einer Wohnung
Wohnen
Urlaubszeit: Rollläden besser oben der unten lassen?