Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Berlins Staatliche Museen werden teurer

Die zuletzt knapp vier Millionen Besucherinnen und Besucher von Berlins Staatlichen Museen müssen künftig mehr für einen Blick auf Nofretete oder die Werke von Gerhard Richter bezahlen. Die Häuser müssten auf die gestiegenen Kosten reagieren, sagte Hermann Parzinger, Präsident der für die Museen zuständigen Stiftung Preußischer Kulturbesitz, am Mittwoch in einer Mitteilung.
Stiftung Preußischer Kulturbesitz
Das Logo der Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK) ist am Tor zur Villa von der Heyd zu sehen. © Christoph Soeder/dpa

«Wie viele Kulturinstitutionen haben wir es zudem mit einer sehr angespannten Haushaltssituation zu tun, was für uns bedeutet, dass wir Einnahmen erhöhen und Ausgaben reduzieren müssen.» Im internationalen Vergleich blieben Museumsbesuche in Berlin trotzdem erschwinglich.

Tickets für Altes Museum, Alte Nationalgalerie, Bode-Museum, Gemäldegalerie und Museum für Fotografie kosten künftig 12 statt 10 Euro. Für Hamburger Bahnhof - Nationalgalerie der Gegenwart, Neue Nationalgalerie, Neues Museum und Pergamonmuseum (Panorama) sind 14 statt bisher 12 Euro fällig. Auch Kunstgewerbemuseum, Museum Europäischer Kulturen, Musikinstrumenten-Museum, Sammlung Scharf-Gerstenberg, Kunstbibliothek, Kupferstichkabinett und Schloss Köpenick verlangen jeweils zwei Euro mehr. Frei bleibt der Eintritt in der Friedrichswerderschen Kirche sowie im Ethnologischen Museum und Museum für Asiatische Kunst im Humboldt Forum.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sean Baker
Tv & kino
Goldene Palme in Cannes für Sean Bakers «Anora»
77. Filmfestspiele von Cannes
Tv & kino
Sieg der Filmheldinnen beim Festival in Cannes
Nicki Minaj
People news
Nach Festnahme: Nicki Minaj will Konzert nachholen
Matthias Reim
Internet news & surftipps
Matthias Reim: KI hat keine Emotionalität
Smartphone
Internet news & surftipps
Messenger ICQ macht nach mehr als 27 Jahren dicht
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
Bayer Leverkusen
Fußball news
Neues Image: Bayer will Bayern auf Dauer Paroli bieten
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten