Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Bergsteiger stürzt an der Alpspitze tödlich ab

Ein Bergsteiger ist am Sonntag in einem Klettersteig an der Alpspitze bei Garmisch-Partenkirchen in Oberbayern tödlich verunglückt. Der 41-Jährige aus dem Raum Nürnberg sei rund 100 Meter über felsiges Gelände abgestürzt, teilte ein Sprecher der Polizei am Montag mit. Dabei habe er sich tödliche Kopfverletzungen zugezogen.
Rettungshubschrauber
Ein Rettungshubschrauber setzt zur Landung auf dem Flugplatz einer Klinik an. © Stefan Sauer/dpa/Symbolbild

Andere Bergsteiger seien zu dem Mann geeilt, hätten ihm aber nicht mehr helfen können. Mitglieder der Bergwacht und der Alpinen Einsatzgruppe der Polizei bargen den Leichnam mit Hilfe eines Hubschraubers. Die Polizei hat bislang keine Hinweise auf Fremdverschulden.

Bei dem Klettersteig, der Alpspitz-Ferrata, handelt es sich den Angaben zufolge um eine mittelschwere Route, die bei entsprechenden Verhältnissen auch im Winter begangen werden kann.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Isabel Allende
Kultur
Isabel Allende und die verletzten Kinderseelen
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor gestorben
People news
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor ist gestorben
The Masked Singer
Tv & kino
«Masked Singer»: Giovanni Zarrella war zweites «Mysterium»
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Florian Wirtz und Xabi Alonso
Fußball news
Die Gesichter der Traumsaison von Bayer Leverkusen
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen