Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Tod durch Polizeiwaffe: 49-Jähriger beigesetzt

Nach den tödlichen Schüssen eines Polizisten auf einen 49-Jährigen ist das Opfer am Dienstag in Mannheim beigesetzt worden. Mehrere hundert Menschen waren gekommen, um ihre Anteilnahme zu bekunden, wie ein Augenzeuge berichtete. Zwischenfälle gab es nicht, wie auch eine Polizeisprecherin sagte. Die Polizei habe die Bestattung im Blick gehabt, es seien aber keine Versammlungen auf dem Friedhof angekündigt und daher auch keine Beamten präsent gewesen.
Tod durch Polizeiwaffe - 49-Jähriger beigesetzt
Der Imam der großen Mannheimer Yavuz-Sultan-Selim-Moschee, Mustafa Aydinli, betet für den Verstorbenen. © Dieter Leder/dpa

Am vergangenen Samstag hatten bis zu 200 Menschen friedlich gegen die aus ihrer Sicht eskalierende Polizeigewalt demonstriert - auch weil zuvor bei anderen Polizeieinsätzen in Mannheim und der Region Menschen gestorben waren. Der 49 Jahre alte Mann war am Tag vor Heiligabend erschossen worden.

Früheren Angaben der Polizei zufolge hatte der 49-Jährige kurz vor dem tödlichen Geschehen in Mannheim am 23. Dezember die Polizei gerufen und gesagt, in seiner Wohnung liege eine tote Person. Als die Beamten ankamen, soll der polizeibekannte Mann mit einem Messer bewaffnet vor seinem Haus die Polizisten bedroht und die Stichwaffe auch nach Aufforderung nicht weggelegt haben. Als er auf die Polizisten zuging, habe einer von ihnen geschossen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Botany Manor: Der ultimative Walkthrough mit Tipps
Games news
Botany Manor: Der ultimative Walkthrough mit Tipps
Arthur der Große
Tv & kino
Mark Wahlberg rennt mit dem Hund durch den Dschungel
Mosi - The Bavarian Dream
Kultur
Warum Rudolph Moshammer fasziniert
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Büroarbeiter bangen wegen KI kaum um ihre Jobs
Mark Zuckerberg
Internet news & surftipps
Zuckerberg will Meta zur Nummer eins bei KI machen
Tiktok
Internet news & surftipps
Wie geht es jetzt mit Tiktok weiter?
Ralf Rangnick
1. bundesliga
Bayern-Angebot für Rangnick: Steigt bald «weißer Rauch» auf?
Sommerabend in Berlin
Wohnen
Stufen draußen mit LED-Leuchtstreifen sichtbar machen