Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Kaninchen aus Feuer gerettet

Die Feuerwehr hat bei einem Wohnungsbrand in Lörrach zwei Kaninchen vor den Flammen gerettet. Das Mehrfamilienhaus mit sechs Wohnungen wurde geräumt. Verletzt wurde niemand. Der Brand war nach derzeitigen Erkenntnissen in der Küche einer Wohnung ausgebrochen, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag sagte. Die Flammen hätten sich auf die Küche beschränkt und konnten gelöscht werden.
Ein Kaninchen - Illustration
Ein Kaninchen der Rasse „Deutscher Zwergwidder“ in seinem Käfig. © Sebastian Willnow/dpa

Die Wohnung war nach dem Brand, unter anderem wegen Rußablagerungen, nicht mehr bewohnbar. Der Schaden konnte nicht beziffert werden. Die 30 Jahre alte Bewohnerin, die zum Zeitpunkt nicht zu Hause war, kam mit ihren Kaninchen bei Verwandten unter. Wie es zu dem Brand am Mittwoch kam, war vorerst unklar.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Nintendo Switch 2: Alle Infos zu Release, Features und Co.
Games news
Nintendo Switch 2: Alle Infos zu Release, Features und Co.
Billie Eilish
Musik news
Billie Eilish im Videospiel Fortnite
Nibelungen-Festspiele
Kultur
Nibelungen-Festspiele stellen Ensemble vor
Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G im Test: Viel drin für wenig Geld
Handy ratgeber & tests
Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G im Test: Viel drin für wenig Geld
Samsung Galaxy S24 FE: Wird es besser als das Galaxy S24?
Handy ratgeber & tests
Samsung Galaxy S24 FE: Wird es besser als das Galaxy S24?
Pixel-Smartphones: Update im April und März 2024 – das ist neu
Handy ratgeber & tests
Pixel-Smartphones: Update im April und März 2024 – das ist neu
Ralf Rangnick
Fußball news
Rangnick bei Bayerns Trainersuche immer mehr im Fokus
Crissy Field in San Francisco
Reise
San Francisco mit ehrenamtlichen Guides entdecken