Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Auto rammt Linienbus: Mehrere Menschen verletzt

Beim Zusammenprall eines Autos mit einem Linienbus in Tübingen sind mehrere Menschen verletzt worden. Ein 60-Jähriger soll mit seinem Wagen die Vorfahrt des Busses missachtet haben, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Das Auto sei mit dem entgegenkommenden Linienbus zusammengestoßen und von der Fahrbahn in Richtung eines E-Scooter-Fahrers (29) abgekommen. Dieser sei schwer verletzt worden. Fünf Fahrgäste im Linienbus seien auch verletzt worden, eine 30-Jährige schwer.
Rettungswagen
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht zu einem Einsatz. © Monika Skolimowska/dpa/Symbolbild

Der mutmaßliche Unfallverursacher und der 51 Jahre alte Busfahrer blieben laut Polizei bei dem Unfall am Dienstag unverletzt. Der gesamte Sachschaden wird auf 45.000 Euro geschätzt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Holocaust Museum in Amsterdam
Kultur
Doppelausstellung: Der Kunstraub der Nazis und die Folgen
Stephen King
Kultur
«Ihr wollt es dunkler» - Neues Buch von Stephen King
House of the Dragon: Hier streamst Du das GoT-Prequel in Deutschland
Tv & kino
House of the Dragon: Hier streamst Du das GoT-Prequel in Deutschland
Cyberkriminalität
Internet news & surftipps
BKA: Bisher größter Schlag gegen weltweite Cyberkriminalität
Passwordeingabe am Laptop
Das beste netz deutschlands
Ticketmaster: Kunden sollten Passwort ändern
Foldable MacBook: Was wir bisher zu einem möglichen Falt-MacBook wissen
Das beste netz deutschlands
Foldable MacBook: Was wir bisher zu einem möglichen Falt-MacBook wissen
Rhein-Neckar Löwen - SC Magdeburg
Sport news
SC Magdeburg nach drittem Meistertitel auf Quadruple-Kurs
Auszubildende in einem Betrieb
Job & geld
Kündigungsschutz: Probezeit ist nicht gleich Wartezeit