Instagram: Untertitel einschalten und deaktivieren – So geht’s

Instagram: Untertitel einschalten und deaktivieren – So geht’s © picture alliance / Zoonar | Channel Partners

Du kannst bei Instagram Untertitel einschalten: Auf diese Weise zeigen zum Beispiel Videos in der App automatisch Untertitel an. Wir erklären Dir, wo Du die Funktion findest und wie Du sie aktivierst. Außerdem erfährst Du, wie Du die Untertitel wieder ausschalten kannst – für externe und eigene Videos.

Instagram bietet derzeit (Stand: Juni 2022) die folgenden Sprachen für die Untertitel (Englisch: Captions) an: Deutsch, Englisch, Spanisch, Portugiesisch, Französisch, Arabisch, Vietnamesisch, Italienisch, Türkisch, Russisch, Thai, Tagalog, Urdu, Malaiisch, Hindi, Indonesisch und Japanisch. Weitere Sprachen sollen hinzukommen.

Instagram: Untertitel einschalten für alle Videos

Du möchtest Dir in Instagram Videos immer mit automatisch erstellten Untertiteln angucken? Stelle sicher, dass auf Deinem Gerät die aktuellste Version von Instagram installiert ist. Danach gehst Du Schritt für Schritt nach dieser Anleitung vor:

• Starte die Instagram-App.

• Wähle unten rechts Dein Profilbild aus.

• Tippe oben rechts auf die drei Linien.

• Wähle „Einstellungen“ aus.

• Tippe auf „Konto“.

• Wähle „Untertitel“ aus.

• Tippe rechts auf das Schaltsymbol.

Wenn das Schaltsymbol farbig ist, hast Du die Instagram-Untertitel erfolgreich aktiviert. Jetzt kannst Du durch Deinen Instagram-Feed scrollen und Dir alle Videos mit Untertiteln anschauen.

Untertitel für einzelne Videos aktivieren

Du kannst Instagram-Captions auch selektiv einschalten. So geht’s:

• Starte die Instagram-App.

• Schaue Dir ein Video an.

• Tippe dabei auf die drei Punkte.

• Wähle „Untertitel verwalten“ aus.

• Aktiviere die Funktion.

Du siehst keinen Befehl, der „Untertitel verwalten“ oder ähnlich lautet? Dann unterstützt das Video die Untertitel-Funktion nicht.

Untertitel für eigene Instagram-Videos einschalten

Du möchtest, dass Deine eigenen Videos Untertitel bekommen? Früher musstest Du den Text selbst tippen und im Video platzieren. Heute stattet Instagram Deine Videos automatisch mit Untertiteln aus, wenn Du folgendermaßen vorgehst:

• Starte die Instagram-App.

• Lade das Video aus Deiner Galerie hoch.

• Nimm alternativ ein neues Video in der App auf.

• Wähle „Weiter“ aus, bis Du im letzten Menü vor der Veröffentlichung bist.

• Tippe auf „Erweiterte Einstellungen“.

• Wähle „Barrierefreiheit“ aus.

• Tippe bei „Untertitel anzeigen“ auf das Schaltsymbol.

Du kannst Untertitel in eigenen Videos auch nachträglich einschalten. Dafür startest Du das gepostete Video und tippst auf die drei Punkte. Unter „Bearbeiten“ findest Du die entsprechende Funktion.

Instagram: Untertitel ausschalten

Du kannst Instagram-Untertitel auch wieder ausschalten. Befolge dafür einfach die Anleitungen zum Einschalten der Funktion und deaktiviere sie stattdessen. So funktioniert es beispielsweise für alle externen Videos:

• Starte die Instagram-App.

• Tippe auf Dein Profilbild.

• Wähle die drei übereinanderliegenden Linien aus.

• Tippe auf „Einstellungen“.

• Wähle „Konto“ aus.

• Tippe auf „Untertitel“.

• Deaktiviere die Funktion, indem Du auf das Schaltsymbol tippst.

Warum lohnt es sich für Dich, bei Instagram Untertitel einzuschalten? Wir freuen uns auf Deinen Kommentar.

Dieser Artikel Instagram: Untertitel einschalten und deaktivieren – So geht’s kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Weitere News
Top News
1. bundesliga
3. Spieltag: Gladbach erobert Tabellenführung - Hertha weiter sieglos
People news
Mit 87 Jahren: «Brigitte Bardot der DDR» - Eva-Maria Hagen gestorben
Wohnen
Gefahr von oben: Unwetter: Wie schütze ich mich und mein Haus bei Starkregen?
Games news
Featured: MultiVersus: Alle Charaktere im Ranking in der Tier-List
Games news
Featured: Gaming im Tesla: Alle Infos zum Zocken im Elektroauto
Handy ratgeber & tests
Featured: Tower of Fantasy: Wichtige Tipps & Tricks zum Free2Play-MMO
Auto news
5x: Ideen für eine Mobilitätswende : Öko-Pendeln und im ÖPNV abhängen
Das beste netz deutschlands
Featured: Was ist 5G?
Empfehlungen der Redaktion
Handy ratgeber & tests
Featured: Instagram: Beiträge oder Kommentare löschen – so funktioniert es
Handy ratgeber & tests
Featured: YouTube Bild-in-Bild: So funktioniert der praktische Modus auf iPhone und iPad
Das beste netz deutschlands
Featured: TikTok: Link zur Bio hinzufügen – so funktioniert es
Das beste netz deutschlands
Featured: Blauer Haken bei TikTok: So holst Du Dir das begehrte Symbol
Handy ratgeber & tests
Featured: Tipps für das Pixel 6, 6 Pro und 6a: Magischer Radierer & Co.
Handy ratgeber & tests
Featured: So holst Du das Beste aus Deinem Android-Smartphone raus: Tipps und Tricks für mehr Komfort, Sicherheit und Akkulaufzeit
Handy ratgeber & tests
Featured: Diese 7 geheimen iPhone-Tricks kennt kaum jemand
Handy ratgeber & tests
Featured: iPhone: In der Fotos-App ein Album löschen – so musst Du vorgehen