Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

US-Comedian Jon Stewart kehrt zur «Daily Show» zurück

Die «Daily Show» ist vergleichbar mit der «heute show»: Das aktuelle Zeitgeschehen wird auf satirische Weise kommentiert. Gerade rechtzeitig zum US-Wahljahr kehrt Jon Stewart zurück.
Jon Stewart
US-Comedian Jon Stewart moderierte die «Daily Show» 16 Jahre lang und machte die Sendung zum Erfolg. Nun kehrt er zurück. © Evan Agostini/Invision/AP/dpa

Neun Jahre nach seinem Ausstieg bei der «Daily Show» kehrt der US-Comedian Jon Stewart (61) als Gastgeber der Satiresendung zurück. Er werde ab dem 12. Februar jeweils montags im laufenden US-Wahljahr die Sendung moderieren, berichteten US-Medien. Stewart könne mit seinem «brillanten Witz» dabei helfen, in einem Wahljahr mit vielen leeren Phrasen die nötige Klarheit zu verschaffen, hieß es in einer Mitteilung von Chris McCarthy, Chef von Showtime/MTV Entertainment Studios. Im November wird in den USA der nächste Präsident gewählt.

Stewart hatte von 1999 bis 2015 die satirische Nachrichtensendung «Daily Show» für den TV-Sender Comedy Central moderiert und war dafür vielfach ausgezeichnet worden. Sein Nachfolger bei der «Daily Show» wurde der südafrikanische Comedian Trevor Noah, der den Posten Ende 2022 verließ. Nach Noahs Ausstieg gab es wechselnde Gastmoderatoren.

Stewart hatte nach 2015 verschiedene Film- und Fernsehprojekte angestoßen, darunter eine eigene Show beim Streaminganbieter Apple TV+.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Emma Stone
Tv & kino
Nach Oscar-Gewinn: Emma Stone will Film mit Ehemann drehen
Mark Keller bei «Let's Dance»
Tv & kino
Schauspieler ertanzt sich mit Paso Doble einen Bonuspunkt
Roberto Cavalli
People news
Italienischer Modedesigner Roberto Cavalli gestorben
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
FC Augsburg - 1. FC Union Berlin
Fußball news
«Geiler Abend» trotz mauem Spiel: Augsburg schlägt Union
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen