Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

The Consultant Staffel 2: Wann und wie geht es weiter?

In der neuen Amazon-Prime-Serie “The Consultant” lässt „Inglourious Basterds”-Star Christoph Waltz wieder seinen inneren Teufel raus. Wird er als der diabolische Unternehmensberater Regus Patoff aber wirklich in einer 2. Staffel zurückkehren? Und ab wann kannst Du eine Fortsetzung der Bürohöllen-Satire erwarten? Erfahre es hier.
The Consultant Staffel 2: Wann und wie geht es weiter?
The Consultant Staffel 2: Wann und wie geht es weiter? © 2022 Amazon Content Services LLC

Die Handlung von The Consultant: Darum geht’s

Das Spieleunternehmen CompWare steht nach dem tragischen Tod des Firmengründers vor dem Aus. Als der Berater Regus Patoff (Christoph Waltz) zur Tür hereinspaziert, kann ihn zunächst niemand so richtig einordnen. Doch innerhalb kürzester Zeit reist der undurchsichtige Mann die Zügel an sich und bricht den Willen (und Stolz) seiner neuen Belegschaft.

Christoph Waltz in The Consultant

Ein Teufel im Anzug: Christoph Waltz als Regus Patoff — Bild: Amazon Studios

Home-Office? Geschichte. Widerspruch? Nicht, wenn man den Job behalten will. Selbst zu Nachtzeiten müssen die Angestellten immer auf Abruf sein. Der Programmierer Craig (Nat Wolff) und die ehrgeizige Elaine (Brittany O’Grady), ihres Zeichens Creative Liaison, beobachten das Ganze mit Misstrauen.

Doch wer ist Regus Patoff? Und was hat dieser mysteriöse Mann, der niemals zu schlafen scheint, wirklich vor? Je länger die beiden im Dunstkreis des skrupellosen Unternehmensberaters verbringen, desto mehr müssen sie sich fragen: Wie weit wollen sie gehen, um erfolgreich zu sein?

The Consultant: Wann kommt die 2. Staffel?

Das packende Finale der ersten Staffel von The Consultant wartet mit einigen Überraschungen und rätselhaften Enthüllungen auf. Was das Ende zu bedeuten hat, haben wir Dir ja bereits in einem separaten Artikel erklärt. Doch kannst Du Dich jetzt auch auf eine 2. Staffel mit Christoph Waltz freuen?

Das steht zum jetzigen Zeitpunkt leider noch nicht fest. Weder Serienschöpfer Tony Basgallop (“Servant”) noch das Amazon Prime Video haben sich bislang offiziell zu einer Staffel 2 von The Consultant geäußert. Das ist aber auch keineswegs ungewöhnlich, immerhin ist die Serie gerade erst gestartet.

Eine wichtige Voraussetzung für eine 2. Staffel wird wohl auch sein, ob Hauptdarsteller Christoph Waltz für eine Fortsetzung zur Verfügung steht. Der Mega-Star ist nämlich nicht nur ganz klar das Zentrum der Serie, auch seine Figur, Regus Patoff, bleibt nach dem Ende der ersten Staffel das größte und spannendste Rätsel von The Consultant.

The Consultant kannst Du übrigens auf Deinem Amazon Prime Video-Account auch mit Vodafone GigaTV anschauen.

The Consultant Staffel 2: Wie könnte es weitergehen?

Auch wenn die letzte Einstellung der Auftaktstaffel ein “Game Over” zeigt, das Spiel muss noch lange nicht zu Ende sein. Sollte The Consultant in einer 2. Staffel fortgesetzt werden, gibt es gleich mehrere Möglichkeiten, wie die Geschichte weitergeführt werden könnte.

Welche das sind und welche Fragen die neuen Folgen klären müssten, erklären wir Dir hier.

Regus Patoff: Wer oder was ist der Mann mit dem goldenen Skelett?

Eine Frage, die nicht nur Dich umtreiben dürfte, ist: Wer oder was ist Regus Patoff denn nun wirklich? Ein Mensch? Ein Roboter? Oder sogar der Teufel höchstselbst? Für sämtliche Theorien und Hinweise zum wahren Charakter von Patoff verweisen wir an dieser Stelle nochmals auf unserer Erklärung zu The Consultant.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Außerdem wartet die letzte Folge auch noch mit einer grotesken Enthüllung auf: Craig findet nämlich heraus, als er den abgetrennten Zehen von Patoff einkocht und aufschneidet, dass dieser einen Knochen aus Gold hat. Bestätigt das etwa die Aussagen des Juweliers Frank Florez (Juan Carlos Cantu), der berichtete, dass er für eine Reihe von Ärzt:innen im Auftrag von Patoff ein menschliches Skelett aus Gold hergestellt hat? Besteht der Berater im Inneren etwa komplett aus Gold?

Und mal ganz abgesehen von Patoffs wahrem Wesen: Was hat er eigentlich vor? Was ist sein Ziel? Was will er erreichen? Will er überhaupt etwas erreichen? Oder hat er einfach Spaß am Chaos und der Korrumpierung seiner Umgebung? All das sind Fragen, die eine 2. Staffel beantworten sollte.

Alle Infos zu Start, Cast und Handlung von The Consultant findest Du in diesem Artikel.

Wie geht es mit Craig und Elaine weiter?

Interessant ist natürlich auch, ob und inwiefern Craig und Elaine in Staffel 2 weiterhin eine Rolle in The Consultant spielen werden. Der Name der Serie verrät natürlich schon, wer hier vor allem im Fokus steht. Doch die beiden Angestellten von CompWare haben sich im Laufe der Folgen als aufregende Gegenpole zu Christoph Waltz’ herrlich fiesem Unternehmensberater herausgestellt.

Am Ende von Staffel 1 findet sich Elaine jetzt im Chefsessel von CompWare wieder. Dafür musste sie jedoch auch im wahrsten Sinne des Wortes über eine Leiche – wenn auch “nur” die eines Elefanten – gehen. Endet damit aber ihr Kontakt zu Regus Petoff oder wird sie in ihrer neuen Position erneut mit dem mysteriösen Berater zusammentreffen?

Brittany O'Grady und Nat Wolff in The Consultant

Wird es ein Wiedersehen mit Craig und Elaine geben? — Bild: Amazon Studios

Die Beziehung zwischen Craig und seiner Verlobten Patti (Aimee Carrero) ist dagegen im Eimer. Dafür kommt er durch seinen unappetitlichen Goldfund zu unverhofftem Reichtum. Ist seinem obsessiven Interesse an Regus Petoff damit aber ein Riegel vorgeschoben? Oder war das erst der Anfang? Schließlich könnte sich der Programmierer in Staffel 2 ja auf die Jagd nach Regus und dem möglicherweise in ihm verborgenen Gold begeben.

Eine weitere Option wäre jedoch, die Geschichten von Craig und Elaine als abgeschlossen zu erklären. Im Grunde kommen nämlich beide Handlungsstränge in gewissem Maße zu einem vielleicht nicht befriedigenden, aber sinnigen Ende. So könnte sich die 2. Staffel von The Consultant auf eine neue Firma und neue Figuren konzentrieren, die durch die Ankunft von Regus Petoff auf den Kopf gestellt werden.

In der letzten Folge wird mit dem Unternehmen Pterodactyl, das sich mit der Entwicklung humanoider Arbeitskräfte beschäftigt, sogar schon das neue Ziel von Petoff ins Spiel gebracht. Genau wie zuvor bei CompWare bringt sich auch hier die CEO des Unternehmens kurze Zeit nach dem Besuch von Petoff um. Das Spiel beginnt also wieder aufs Neue. Hoffentlich auch in einer Staffel 2.

Ab dem 3. März bei Amazon Prime Video: Erfahre hier alles zu der deutschen Crime-Thriller-Serie “Luden – Die Könige der Reeperbahn”.

Mit GigaTV greifst Du auf Free-TV, Pay-TV und sogar Streamingdienste wie Netflix oder Amazon Prime zu und kannst Sendungen auf Wunsch aufnehmen. Falls Du von diesem Angebot noch nicht gehört hast, schau am besten hier bei unserer Übersicht vorbei – dort findest Du alle Infos.

Wie hat Dir The Consultant gefallen? Würdest Du Dich über eine 2. Staffel freuen? Sag uns Deine Meinung in den Kommentaren.

Dieser Artikel The Consultant Staffel 2: Wann und wie geht es weiter? kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Tim Seiffert
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Kirchenasyl für Zimmerpflanzen während der Ferien
Kultur
Kirchenasyl für Zimmerpflanzen während der Ferien
Fototermin mit Oliver Kalkofe und Peter Rütten
Tv & kino
Kalkofe und Rütten präsentieren wieder Schundfilme
Lena Meyer-Landrut
People news
Weiterer Auftritt von Lena Meyer-Landrut abgesagt
Die Sozialen Apps von Meta auf dem Display eines Smartphones
Internet news & surftipps
EU-Verbraucherschützer prüfen Meta-Bezahlmodell
Galaxy Watch7 vs. Galaxy Watch Ultra: Welches Modell passt zu Dir?
Handy ratgeber & tests
Galaxy Watch7 vs. Galaxy Watch Ultra: Welches Modell passt zu Dir?
Europol
Internet news & surftipps
Europol: Immer mehr Cybercrime - Verbrecher nutzen KI
FC Bayern München - Trainingslager
Fußball news
Bayern-Coach Kompany: Kein Kommentar zu einzelnen Spielern
Mann mit Smartphone in der Hand
Job & geld
Ausweis verloren im Urlaub? Gute Vorbereitung entscheidet