Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Startklar für The Acolyte auf Disney+: Dein Guide zur neuen Star Wars-Serie

„The Acolyte” ist eine Mystery-Thriller-Serie, die in der Ära der Hohen Republik des „Star Wars“-Universums angesiedelt ist. In unserem Guide erfährst Du, was bisher zu Story, Cast sowie Release bekannt ist und bekommst wichtige Hintergrundinfos.
Startklar für The Acolyte auf Disney+: Dein Guide zur neuen Star Wars-Serie
Startklar für The Acolyte auf Disney+: Dein Guide zur neuen Star Wars-Serie © 2024 Lucasfilm Ltd. & TM. All Rights Reserved.

So gut wie alle Star Wars-Geschichten haben sich bislang um große Sternenkriege gedreht. Aber was, wenn man den „War” aus Star Wars weglässt? Die neue Disney+ Serie The Acolyte spielt zur Zeit der Hohen Republik, etwa 100 Jahre vor Anakin und Luke Skywalker, und soll frischen Wind in das Star Wars-Universum bringen. Angeteasert als ein ungewöhnlicher Mix aus „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren” und „Kill Bill” verfolgt die Serie die junge Protagonistin Mae, die in eine Mordserie an Jedi-Ritter:innen verstrickt ist.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Die Handlung: Worum geht es in The Acolyte?

Über die Geschichte von The Acolyte sind bisher schon mehrere Details ans Licht gekommen, und der Trailer verrät auch schon einiges. So wird es in der Show um eine Mordserie gehen, die es aufzuklären gilt. Opfer sind Jedi-Ritter:innen – was zu Zeiten der Hohen Republik etwas sehr Ungewöhnliches war.

Der Trailer zeigt unter anderem den Jedi-Meister Sol (Lee Jung-jae). Laut Starwars.com wird Sol auf eine gefährliche Kriegerin aus seiner Vergangenheit treffen. Dabei handelt es sich um Mae (Amandla Stenberg). Ihr Abenteuer führt sie einen dunklen Pfad entlang, wo düstere Mächte Mae und Sol enthüllen, dass nicht alles so ist, wie es scheint …

Mystery-Thriller mit fernöstlichen Einflüssen

Die Ankündigung, dass das Drehbuch vom Film „Rashomon“ beeinflusst wurde, deutet darauf hin, dass The Acolyte sich deutlich von anderen Star Wars-Serien unterscheiden könnte. In diesem Samurai-Film von 1950 geht es um einen Mord, der aus verschiedenen Perspektiven gezeigt wird – die tatsächliche Wahrheit der Ereignisse bleibt dabei offen und der Interpretation der Beteiligten überlassen. The Acolyte wird offenbar verschiedene Perspektiven in Bezug auf die dunkle Seite der Macht zeigen. Die asiatischen Einflüsse – die es bereits in der Original-Filmtrilogie gab – zeigen sich auch in den Kampfszenen, die stark an Kung-Fu-Filme erinnern.

5 Star Wars-Geschichten, die ein eigenes Videospiel verdient hätten

Cast und Crew von The Acolyte: Die erste weibliche Showrunnerin und neue Gesichter

Mit Leslye Headland erhält Star Wars zum ersten Mal eine weibliche Showrunnerin. Die Autorin hat bereits mit „Russian Doll” gezeigt, dass sie ungewöhnliche Erzählformen beherrscht. Headland ist seit ihrer Kindheit ein Fan von Star Wars und hat es schon immer genossen, eigene Star Wars-Geschichten zu erfinden, zum Beispiel beim Pen-&-Paper-Game Star Wars Rollenspiel.

Zum Cast von The Acolyte gehören Amandla Stenberg („The Hunger Games”) in der Hauptrolle Mae und Lee Jung-jae („Squid Game“) als Jedi-Meister Sol. Außerdem siehst Du die Schauspielerin Dafne Keen („Logan – The Wolverine“) in der Rolle von Jecki Lon. Der Darsteller Joonas Suotamo („Star Wars – Episode VII: Das Erwachen der Macht“) verkörpert in der Serie Kelnacca.

Der The Acolyte-Cast in der Übersicht

• Amandla Stenberg als Mae

• Lee Jung-jae als Sol

• Dafne Keen als Jecky Lon

• Joonas Suotamo als Kelnacca

• Manny Jacinto als Qimir

• Charlie Barnett als Yord Fandar

• Rebecca Henderson als Vernestra Rwoh

• Carrie-Anne Moss als Indara

• Dean-Charles Chapman als Torbin

Was kannst Du von The Acolyte erwarten?

The Acolyte könnte die Sternenkriegsaga in eine ganz neue Richtung bringen. Es gibt kein „Wiedersehen mit alten Bekannten”, wie in den anderen neueren Star Wars-Filmen und Serien, da The Acolyte in einer ganz anderen Zeit mit ganz neuen Figuren spielt. Und mit der Showrunnerin Leslye Headland ist ein kreativer Kopf am Steuer, der sich in neue erzählerische Territorien wagt und dabei eine ganz neue Welt innerhalb des altbekannten Star Wars-Universums erschaffen kann.

Release von The Acolyte: Wann erscheint die Serie auf Disney+?

Lange musst Du nicht mehr warten, denn die ersten zwei Episoden kannst Du bereits ab dem 5. Juni 2024 auf Disney+ streamen. Wann die restlichen Folgen ausgestrahlt werden, ist im Moment noch nicht bekannt. Die erste Staffel von The Acolyte soll acht Folgen beinhalten.

Wird es eine zweite Staffel von The Acolyte geben?

Showrunnerin Leslye Headland hat bereits angekündigt, dass sie sehr gerne eine zweite Staffel produzieren würde. Es gibt dafür aber noch keine offizielle Bestätigung. Falls es dazu Neuigkeiten geben sollte, erfährst Du es hier bei featured.de.

Acolyte und die Hohe Republik: Insights zur neuen Star Wars-Serie

Die Serie klingt spannend, aber Du kannst mit dem Begriff Acolyte oder der Hohen Republik nichts anfangen? Hier klären wir Dich auf.

Star Wars: Wir lüften 3 Geheimnisse, die Fans seit Jahren beschäftigen

Was ist ein Acolyte?

Acolyte, zu Deutsch Akolyth, bezeichnet in religiösen Gesellschaften einen Gefolgsmann oder -frau, die bei religiösen Riten hilft. Im Star Wars-Universum kamen Akolythen bislang vor allem auf Seite der bösartigen Sith vor. Ob die Protagonistin Mae (Amandla Stenberg) auf Seiten der Sith, der Jedi oder irgendwo dazwischen steht, ist zunächst unklar.

Was ist die Hohe Republik?

Die Hohe Republik ist die Ära im Star Wars-Universum, die 500 bis 100 Jahre vor den Ereignissen der Original-Trilogie spielt. Es ist ein Zeitalter, in dem Frieden herrscht und die Republik eine Glanzzeit erlebt, bevor sie von den Sith korrumpiert wird. Der Jedi Orden war in seiner goldenen Ära. Die Jedis hatten großen Einfluss außerhalb der politischen Institutionen und waren offen und friedfertig.

Lucasfilm hat die Ära der Hohen Republik 2020 ins Leben gerufen, um ein frisches Spin-off-Universum zu kreieren, das in der Welt von Star Wars angesiedelt ist, aber mit neuen Charakteren und Geschichten fernab der Skywalker-Saga aufwartet. Es gibt bereits eine Reihe von Büchern und Comics über die Hohe Republik. The Acolyte ist die erste Live-Action-Serie dieses Sub-Franchises.

Dieser Artikel Startklar für The Acolyte auf Disney+: Dein Guide zur neuen Star Wars-Serie kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Roman Maas
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
«Let's Dance»
Tv & kino
«Let's Dance»: Bendixen raus, Kelly bleibt Topfavorit
Britischer König Charles III.
People news
König Charles reist zu D-Day-Gedenken in Normandie
Billie Eilish
Musik news
Neues Album von Billie Eilish - Spannende Ausreißer-Momente
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
Alexander Zverev
Sport news
Verpatzter Start, starkes Finish: Zverev im Finale von Rom
Ein Balkonkraftwerk in München
Wohnen
Wie melde ich mein neues Balkonkraftwerk an?