The Handmaid’s Tale Staffel 6: Alles über das Serienfinale

Ein letztes Mal kehrt die Welt von Gilead auf die Bildschirme zurück: Mit Staffel 6 endet die dystopische Serie „The Handmaid’s Tale”. Wir verraten alles, was zu Start, Trailer, Cast und Story von „Report der Magd” bekannt ist.
The Handmaid’s Tale Staffel 6: Alles über das Serienfinale © picture alliance/ASSOCIATED PRESS/Sophie Giraud

The Handmaid’s Tale Staffel 6: Wann ist der Start geplant?

Die sechste Staffel haben die Serienmacher:innen vor Kurzem bestätigt – und verrieten dabei auch, dass es die letzte sein wird. Einen offiziellen Starttermin für Staffel 6 von The Handmaid’s Tale gibt es noch nicht.

Hauptdarstellerin Elisabeth Moss bereitet Fans in einem Interview mit Elle auf eine längere Wartezeit vor: „Es fühlt sich an, als würde es sehr lange dauern, bis Ihr etwas zu sehen bekommt. Ich entschuldige mich dafür, aber jede Season wird größer und es dauert länger, sie zu machen.” Zum Zeitpunkt des Interviews Anfang November 2022 hätten erste, vorläufige Arbeiten an der neuen Staffel begonnen, sagt die Schauspielerin.

Elisabeth Moss: Die 5 besten Filme und Serien mit der Schauspielerin

Weil es die letzte Staffel sei, „wollen wir sichergehen, dass wir wirklich genau das tun, was wir wollen”, ergänzt sie. Moss tritt bei der Serie auch als Produzentin und Regisseurin in Aktion. Vor Ende 2023 dürfte Staffel 6 wohl eher nicht starten, vielleicht sogar erst Anfang 2024.

Die mögliche Story der sechsten Staffel

Bislang ist nicht bekannt, worum sich Staffel 6 von The Handmaid’s Tale drehen wird. Auch einen Trailer gibt es noch nicht. Weder Elisabeth Moss noch Showrunner Bruce Miller haben konkrete Ankündigungen gemacht. Allerdings können wir aus dem Ende von Staffel 5 einige Schlussfolgerungen ziehen – sie endete mit mehreren Cliffhangern.

Achtung, es folgen Spoiler!

June und Serena treffen sich zufällig im Zug nach Kanada – damit hatte June nicht gerechnet. Eigentlich wollte sie zusammen mit Luke fliehen, doch die beiden werden getrennt. Luke wird von der kanadischen Polizei aufgegriffen und des Mordes beschuldigt. Serena ist gerade Mutter geworden. Was wird passieren, wenn die Frauen und das Kind den Zug verlassen? Tun sie sich womöglich zusammen, um gegen Gilead zu kämpfen?

Auch die Zukunft von Janine in Gilead ist ungewiss. Sie wurde abtransportiert, nachdem sie vergeblich versucht hatte, ihre Tochter Angela zurückzubekommen. Wird Aunt Lydia sie retten? Nick steht unter Arrest, weil er Commander Lawrence angegriffen hat. Ebenfalls offen ist, was mit Lawrence’ Plänen für New Bethlehem passiert. Eine weitere wichtige Frage in Staffel 6 wird sein, ob June endlich ihre Tochter Hannah zurückbekommt.

In verschiedenen Interviews haben Miller und Moss einige Andeutungen gemacht. Miller sagt gegenüber Deadline, dass Junes Geschichte in Staffel 6 zu Ende erzählt werden soll. Gleichzeitig wolle er einen Übergang zum Spin-off „The Testaments” schaffen – dazu später mehr. Außerdem soll die letzte Staffel die bisher „romantischste Nick/June-Staffel” werden, erklärt er bei Entertainment Weekly.

Moss verrät im Gespräch mit Elle außerdem: In der sechsten Staffel wird June herausfinden, wer sie ist und wer sie für den Rest ihres Lebens sein wird. Der Kampf drehe sich „nicht um eine Person, er ist viel größer”.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Staffel 6 von The Handmaid’s Tale: Cast

Wer genau in Staffel 6 von Handmaid’s Tale dabei sein wird, ist noch nicht offiziell bekannt. Allerdings gibt es ein recht aufschlussreiches Video, das Anfang September 2022 auf dem Twitter-Kanal der Serie veröffentlicht wurde. In dem Clip feiern die Darsteller:innen die Ankündigung der sechsten Staffel. Sie danken den Fans und sagen, dass diese abwarten müssten, was im Finale der Serie passiert.

Wir können also wahrscheinlich davon ausgehen, dass die Schauspieler:innen aus dem Video in Staffel 6 wieder dabei sein werden:

  • Elisabeth Moss als June
  • Bradley Whitford als Commander Lawrence
  • Yvonne Strahovski als Serena
  • Max Minghella als Nick
  • O-T Fagbenle als Luke
  • Samira Wiley als Moira
  • Ann Dowd als Aunt Lydia
  • Amanda Brugel als Rita
  • Sam Jaeger als Mark Tuello

    Madeline Brewer alias Janine fehlt in dem Video zwar. Wir gehen trotzdem davon aus, dass sie zurückkommt.

    Womöglich kehrt sogar die Figur Emily zur Serie zurück. Deren Darstellerin Alexis Bledel hatte das Team verlassen: In der fünften Staffel war ihr Charakter angeblich nach Gilead zurückgekehrt, obwohl sie in Kanada Zuflucht gefunden hatte. Doch Emily sei „noch nicht am Ende ihrer Reise angekommen, wenn es nach uns geht”, sagt Showrunner Miller im Gespräch mit Entertainment Tonight. Das Team habe sichergestellt, dass diese Tür offen bleibe.

    Spin-off zur Serie: The Testaments

    Mit Staffel 6 endet The Handmaid’s Tale zwar, aber die Geschichte um Gilead ist noch nicht auserzählt. Autorin Margaret Atwood veröffentlichte 2019 die Fortsetzung „The Testaments” („Die Zeuginnen”). Die Geschichte spielt 15 Jahre nach den Ereignissen in ihrem ersten Gilead-Roman.

    Showrunner Bruce Miller hatte bereits angekündigt, dass nach dem Ende der Hauptserie ein Spin-off folgen soll: The Testaments. Im Buch spielen Junes Töchter Hannah und Nicole wichtige Rollen, genau wie Aunt Lydia. Ob das auch in der TV-Adaption der Fall sein wird, ist nicht klar – aber wahrscheinlich. The Testaments wird erst nach dem Ende der Hauptserie starten – also sicherlich nicht vor 2024.

    Frühere Staffeln von The Handmaid’s Tale streamen

    The Handmaid’s Tale alias Report der Magd läuft seit 2017 bei dem US-Streamingdienst Hulu und erzählt von der dystopischen Welt Gilead. Die Serie entstand als Adaption des gleichnamigen Romans von Margaret Atwood, der 1985 erschien. Allerdings orientieren sich die Serienmacher:innen nur in Staffel 1 an der Buchvorlage – danach entwickeln sie die Handlung eigenständig weiter.

    The Handmaid’s Tale: So geht es in Staffel 5 mit June Osborne weiter

    In Deutschland kannst Du aktuell Staffel 4 und 5 der Serie streamen: Staffel 4 ist seit September 2022 bei Amazon Prime Video zu sehen. Staffel 5 von Handmaid’s Tale startete Anfang November 2022 zunächst bei einem anderen Streamingdienst und wird künftig auch zu Prime Video kommen. Wann, steht noch nicht fest.

    Worauf bist Du in Staffel 6 von Handmaid’s Tale am meisten gespannt? Verrate es uns in den Kommentaren!

    Dieser Artikel The Handmaid’s Tale Staffel 6: Alles über das Serienfinale kommt von Featured!

  • © Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
    Das könnte Dich auch interessieren
    Empfehlungen der Redaktion
    Fußball news
    Bundesliga: Transfers: Cancelo Bayern-Kandidat - Krisenclubs suchen
    Familie
    Eltern sind gefragt: Von Podcast bis Musik: Was hört mein Kind sich an?
    Tv & kino
    Featured: Die besten Film-Podcasts: Quadrataugen, Cinema Strikes Back, Logenplatz und Co.
    Tv & kino
    Neu im Kino: Die Filmstarts der Woche
    Das beste netz deutschlands
    Verbraucherschutz: EU-Kommission: Online-Shops manipulieren oft
    Musik news
    Mit 81 Jahren: Motown-Sänger und Songschreiber Barrett Strong gestorben
    Das beste netz deutschlands
    Featured: iOS 16.3: So kannst Du einen Sicherheitsschlüssel zur Apple ID hinzufügen
    Auto news
    Verkehrswende in Bayern : Keine Knöllchen mehr für E-Autos ohne Umweltplakette