Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

«Dreckig, ekelhaft, Plumpsklo» - Dschungelcamp startet

Internetbekanntheiten, Promis und die, die mal welche waren, essen Ekliges. Es ist wieder Dschungel-Zeit bei RTL. Dabei zeigt der Sender zum Start der Jubiläumsstaffel Altbekanntes.
Dschungelcamp
Die RTL-Realityshow «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!» ist zurück. © Pascal Bünning/RTL/dpa

Das Dschungelcamp ist zurück: Am Freitagabend startete die Jubiläumsausgabe von «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!» bei RTL. 20 Jahre gibt es die Show nun schon - und genauso lange versuchen die Teilnehmer, unerlaubte Luxusgegenstände mit ins Camp im australischen Dschungel zu schmuggeln.

In diesem Jahr wurde Kandidatin Kim Virginia bei dem Versuch ertappt, ein Kondom mit ins Camp zu nehmen. Das gab es so auch noch nicht. «I mean, you never know», erklärt sie das den strengen Rangern, die Jahr für Jahr die Kandidaten durchsuchen. Man weiß ja nie.

Die 28 Jahre alte Reality-Kandidatin trifft im Camp auf ihre Ex-Affäre Mike Heiter, mit dem sie schon einmal vor laufenden Kameras Sex hatte. «Is schon mal gut mitgedacht», kommentierte der 31-Jährige den gescheiterten Versuch. Dabei wäre die Schmuggelei nach Angaben von Sonja Zietlow, die die Show seit nunmehr 20 Jahren moderiert, gar nicht nötig gewesen. Camp-Mediziner Dr. Bob habe schließlich immer genug Kondome dabei.

Diese Stars kämpfen um die Krone

Zwölf Kandidaten kämpfen in diesem Jahr wieder um die Dschungelkrone - darunter die Schauspieler Felix von Jascheroff, Ex-Fußball- Nationalspieler und «Sommermärchen»-Ikone David Odonkor und Ralf Schumachers Ex-Frau Cora. Sie sprach - kurz nachdem sie gesagt hatte, dass sie «immer weniger von meiner Privatsphäre teilen möchte» - auch über ihr Liebesleben: «Ich bin halt ein bisschen so verknallt.»

Dschungel-Oldie Heinz Hoenig (72) gab sich - obwohl von den schlimmsten Unannehmlichkeiten verschont - schonungslos offen bis grummelig und pinkelte ins Camp. Designerin Sarah Kern, die diesjährige Dschungel-Nackte im «Playboy», sagte, warum sie mitmacht («Ganz ehrlich: Es ist die Kohle») und Reality-Sternchen Leyla Lahouar (27) nannte ihre Dschungel-Schlagwörter: «Dreckig, ekelhaft, Plumpsklo - Endgegner.»

Die erste Dschungelprüfung

Alle Kandidaten traten auch gleich an zur ersten der gefürchteten Essensprüfungen, die den appetitlichen Titel «Würg & Travel» trug und bei der Spezialitäten wie Fischaugen, Ziegenhoden und Schweinenasen auf den Tisch kamen, die gegessen werden mussten, um die begehrten Sterne für schmackhaftere Nahrung zu ergattern.

Bei der nächsten Dschungelprüfung trifft es dann nur zwei Camper: Das Publikum wählte ein Duo. Tim und Kim müssen in der kommenden Folge gemeinsam antreten. Die Zuschauer wollten den Influencer Twenty4Tim (23) und Reality-TV-Bekanntheit Kim Virginia (28) in der nächsten Episode in der Prüfung sehen.

© dpa

Alle Alben und Songs zum Download bei Vodafone Music

Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
77. Filmfestspiele von Cannes
Tv & kino
Sieg der Filmheldinnen beim Festival in Cannes
Sean Baker
Tv & kino
Goldene Palme in Cannes für Sean Bakers «Anora»
Hermann Parzinger
Kultur
Zerstörung der Ukraine kulturell widerstehen
Smartphone
Internet news & surftipps
Messenger ICQ macht nach mehr als 27 Jahren dicht
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Das beste netz deutschlands
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Bayer Leverkusen
Fußball news
«Die Sau rauslassen»: Rolfes und Carro geben Party-Befehl
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten