Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Das Gesetz nach Lidia Poët: Alles zu Netflix-Start, Cast und Handlung

In der neuen Netflix-Serie “Das Gesetz nach Lidia Poët” kämpft eine junge Frau Ende des 19. Jahrhunderts um das Recht, ihren Beruf auszuüben: Sie will die erste weibliche Rechtsanwältin Italiens sein. Lies hier alles zu Start, Besetzung und Handlung der italienischen Serie. Außerdem erfährst Du hier mehr zu den Staffel 2-Chancen und der wahren Geschichte hinter der Serie.
Das Gesetz nach Lidia Poët: Alles zu Netflix-Start, Cast und Handlung
Das Gesetz nach Lidia Poët: Alles zu Netflix-Start, Cast und Handlung © Netflix

Die Handlung von Das Gesetz nach Lidia Poët: Gegen jeden Widerstand

Das Gesetz nach Lidia Poët spielt in Turin Ende des 19. Jahrhunderts: Die junge und intelligente Lidia Poët (Matilda De Angelis) hat sich ihr Leben lang gegen Widerstände behaupten müssen. Doch gerade als sie ihren Traum, Anwältin zu werden, endlich erreicht hat, erklärt ein Berufungsgericht in Turin ihre Zulassung für die Anwaltskammer für unrechtmäßig.

Der Grund? Lidia ist eine Frau und der Beruf des Anwalts in dieser Zeit nur Männern vorbestimmt. So leicht gibt sich Lidia aber nicht geschlagen. Sie setzt alle Hebel in Bewegung, um das Urteil anzufechten. In der Zwischenzeit muss sie aber erstmal in der Anwaltskanzlei ihres Bruders Enrico (Pier Luigi Pasino) arbeiten.

Dort stellt Lidia ihre Dienste vor allem den Menschen zur Verfügung, die sich männliche Anwälte gar nicht leisten können. Hilfe erhält sie von dem mysteriösen Reporter Jacopo Barberis (Eduardo Scarpetta). Er ist es auch, der Lidias Blick für die verborgenen Seiten der glänzenden Metropole Turin öffnet.

Das Gesetz nach Lidia Poët: Die Besetzung der Netflix-Serie

Das Gesetz nach Lidia Poët kann sich wie so manche Serie bei Netflix auf einen hervorragenden Cast verlassen. Auf welche Schauspieler:innen Du Dich in den sechs Folgen der ersten Staffel freuen kannst, verraten wir Dir hier.

Matilda De Angelis als Lidia Poët

Die Hauptrolle in Das Gesetz nach Lidia Poët übernimmt die Sängerin und Schauspielerin Matilda De Angelis. Schon im zarten Alter von 13 Jahren begann die Italienerin eigene Musik und Texte zu schreiben. Mit 16 trat sie der Band “Ruma de Bodas” bei und ging mit ihr auf Tour. Erst Mitte der 2010er Jahre wandte sich De Angelis dann dem Filmgeschäft zu.

Matilda De Angelis in Das Gesetz nach Lidia Poet

Lidia Poët muss sich in einer Männerwelt beweisen. — Bild: Netflix/Lucia Iuorio

So übernahm sie zum Beispiel die Hauptrolle in dem Rennfahrer-Film “Schnell wie der Wind”, was ihr sogar eine Nominierung als beste Schauspielerin bei dem bedeutenden italienischen Filmpreis David di Donatello einbrachte. Zuletzt war Matilda De Angelis in dem Netflix-Film “Die unglaubliche Geschichte der Roseninsel” und in den beiden Serien “The Undoing” und “Leonardo” zu sehen.

Für Das Gesetz nach Lidia Poët übernimmt die heute 27-Jährige nun die Rolle von Lidia Poët. Diese muss in der Serie allerhand Hindernisse überwinden, um als Anwältin in einer männerdominierten Welt akzeptiert zu werden. Aber keine Sorge: Lidia lässt sich nicht unterkriegen.

Eduardo Scarpetta als Jacopo Barberis

Neben Matilda De Angelis kommt auch dem Schauspieler Eduardo Scarpetta eine zentrale Rolle in der Serie zu. Er spielt nämlich in Das Gesetz nach Lidia Poët den Reporter Jacopo Barberis, der die willensstarke Poët mit Informationen und Einblicken in die Turiner Unterwelt versorgt.

Eduardo Scarpetta in Das Gesetz nach Lidia Poet

Jacopo Barberis unterstützt Lidia Poët in ihrem Kampf. — Bild: Netflix/Lucia Iuorio

Bekannt ist der gebürtige Neapolitaner für seine Rolle in dem preisgekrönten Biopic “The King of Laughter”, wobei er sein Können zuletzt auch in den Serien “My Brilliant Friend” und “The Ignorant Angels” unter Beweis stellte. Das Gesetz nach Lidia Poët ist die erste Rolle des 29-Jährigen in einer Produktion von Netflix.

Mehr historische Frauenpower: Lies alles zur französischen Mini-Serie “Kämpferinnen” bei Netflix.

Nicolò Pasetti als Louis

Auch Nicolò Pasetti gehört zum Cast der neuen italienischen Netflix-Serie. Der 30-jährige Schauspieler hat zwar italienisch-amerikanische Wurzeln, geboren wurde er aber in Berlin. Aus diesem Grund hat er bis heute auch in einer ganzen Menge deutscher Produktionen mitgespielt. Dazu zählen neben Serien wie “Misfit” auch Filme wie “Der Traum von der neuen Welt” und “Solness”.

2017 wurde Nicolò Pasetti dann für die Literaturverfilmung “Deine Juliet” gecastet, für die er neben Stars wie Lily James (“Pam & Tommy”) und Michiel Huisman (“Spuk in Hill House”) vor der Kamera stand. Seither ging es für ihn auch vermehrt auf die internationale Bühne. So war er unter anderem in der Western-Serie “That Dirty Black Bag” und der HBO-Serie “Industry” zu sehen.

In Netflix’ Das Gesetz nach Lidia Poët spielt er Louis. Welche Rolle die Figur in der Handlung einnimmt, ist zum jetzigen Zeitpunkt aber noch nicht klar.

Release: Wann startet Das Gesetz nach Lidia Poët bei Netflix

Bis Du Lidia Poët durch das Turin des 19. Jahrhunderts folgen kannst, vergeht nicht mehr viel Zeit. Schon am 15. Februar geht die leichtherzige History-Crime-Serie bei Netflix an den Start.

Übrigens kannst Du Das Gesetz nach Lidia Poët auch ganz bequem mit Deinem Netflix-Account über Vodafone GigaTV inklusive Netflix ansehen. Mehr Infos dazu findest du hier.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Mit GigaTV greifst Du auf Free-TV, Pay-TV und sogar Streamingdienste wie Netflix zu und kannst Sendungen auf Wunsch aufnehmen. Mit dem Tarif GigaTV inklusive Netflix steht Dir eine riesige Auswahl an Filmen, Serien und Dokumentationen zuhause oder unterwegs in brillanter HD-Qualität zur Verfügung. Falls Du von diesem Angebot noch nicht gehört hast, schau am besten hier bei unserer Übersicht vorbei – dort findest Du alle Infos.

Das Gesetz nach Lidia Poët Staffel 2: Kommt eine Fortsetzung?

Zum jetzigen Zeitpunkt ist noch nicht bekannt, ob Das Gesetz nach Lidia Poët eine 2. Staffel bekommen wird. Das muss aber keineswegs ein schlechtes Vorzeichen sein. Die Verantwortlichen bei Netflix sind bekannt dafür, dass sie neuen Eigenproduktionen erstmal eine Probezeit einräumen, bevor sie anhand der Zuschauerzahlen entscheiden, ob die Serie fortgesetzt wird oder nicht.

Sollte sich aber für Das Gesetz nach Lidia Poët ein ausreichend großes Publikum finden, steht einer Staffel 2 nichts im Weg. Lidia Poëts Kampf um Anerkennung ist schließlich nicht nur spaßig und spannend, sondern beruht auch auf einer wahren Geschichte.

Film- und Seriennachschub bei Netflix im März 2023: Neues von “Luther” und der zweite Teil der 4. Staffel von “You” kommen auf euch zu.

Die wahre Geschichte hinter Das Gesetz nach Lidia Poët

Genau wie in der Netflix-Serie war auch die echte Lidia Poët die erste weibliche Absolventin eines Studiums der Rechtswissenschaft in Italien. Sie promovierte an der Universität in Turin zu dem Thema der Frau in der Gesellschaft und befasste sich dabei vor allem mit dem Frauenwahlrecht. Nach ihrem Praktikum bei einem Anwalt in Pinerolo bewarb sich Poët für die Anwaltskammer in Turin – und wurde angenommen.

Lidia Poët basiert auf einer realen Persönlichkeit. — Bild: Netflix/Lucia Iuorio

Doch wie schon in Das Gesetz nach Lidia Poët wurde ihr diese Ehre von einem Gericht wieder aberkannt. Poët setzte sich fortan für Frauenrechte ein, vertrat Italien als Rechtsexpertin bei internationalen Kongressen zum Gefängniswesen und bekam Frankreichs höchsten Orden in Bildungsangelegenheiten verliehen. Im Ersten Weltkrieg meldete sie sich beim Roten Kreuz als Krankenschwester und erhielt für ihren Einsatz die Silbermedaille für zivile Verdienste.

Erst 37 Jahre später, im Jahr 1920, sollte sie ihre offizielle Zulassung als Rechtsanwältin von einem Gericht zugesprochen bekommen. Lidia Poët war zu diesem Zeitpunkt schon 65 Jahre alt.

Wie Du sehen kannst, hat die reale Lidia Poët ein ganz schön bewegtes Leben geführt. Sollten den Serienmacher:innen die Ideen ausgehen, könnten sie für die 2. Staffel und weitere Fortsetzungen also jederzeit auf die bemerkenswerte wahre Geschichte dieser Frau zurückgreifen. An Material fehlt es ihnen dann ganz sicher nicht.

Die besten spanische Serien bei Netflix: Diese Thriller, Dramen und Komödien musst Du gesehen haben.

Würdest Du Dir eine 2. Staffel von Das Gesetz nach Lidia Poët wünschen? Sag uns Deine Meinung und diskutiere mit!

Dieser Artikel Das Gesetz nach Lidia Poët: Alles zu Netflix-Start, Cast und Handlung kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Tim Seiffert
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sofia Coppola
People news
Sofia Coppola stolz auf erste Songs ihrer Tochter Romy
Kleider von Prinzessin Diana werden versteigert
People news
Mehrere Kleider von Prinzessin Diana werden versteigert
Jenny Erpenbeck
Kultur
Jenny Erpenbeck gewinnt International Booker Prize
Scarlett Johansson
Internet news & surftipps
OpenAI verteidigt sich in Streit um KI-Stimme
Eine Frau hält ein Smartphone und ein Laptop in den Händen
Das beste netz deutschlands
Hilfe, mein E-Mail-Konto wurde gehackt: Was tun?
Screenshots aus dem Spiel «Whisker Waters»
Das beste netz deutschlands
«Whisker Waters» - Ein Angel-Abenteuer mit vielen Haken
Atalanta Bergamo - Bayer 04 Leverkusen
Fußball news
Leverkusen nach Final-Niederlage ernüchtert
Orangenlikör im Kühlschrank
Familie
Likörflaschen: Richtige Lagerung für anhaltende Frische