Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Clans Staffel 2 bei Netflix: Wie geht es weiter für Ana und Daniel?

Rache ist süß: In der neuen spanischen Thriller-Serie „Clans“ auf Netflix begibt sich die Anwältin Ana (Clara Largo) auf einen juristischen Rachefeldzug. Die erste Staffel endete mit einigen offenen Handlungssträngen. Aber wird es eine zweite Staffel von Clans geben? Und worum könnte es darin gehen? Die Antworten darauf findest Du hier.
Clans Staffel 2 bei Netflix: Wie geht es weiter für Ana und Daniel?
Clans Staffel 2 bei Netflix: Wie geht es weiter für Ana und Daniel? © Netflix

Egal ob „Haus des Geldes“, „Élite“ oder zuletzt „Mit eiserner Hand“: Spanische Serien haben bei Netflix längst ein weltweites Publikum. Am 21. Juni 2024 ist nun Clans gestartet – international auch bekannt unter dem Namen „Gangs of Galicia“ – und bietet mal wieder jede Menge Spannung, Drama und fesselnde Twists. Das Ende der ersten Staffel lässt viel Raum für weitere Geschichten, die in einer möglichen Fortsetzung erzählt werden könnten. Ob es eine zweite Staffel von Clans geben wird und worum es darin gehen könnte, erfährst Du hier.

Clans kannst Du übrigens auch einfach und praktisch mit Deinem Netflix-Account über Vodafone GigaTV inklusive Netflix ansehen. Mehr Infos dazu findest Du hier.

Clans Staffel 2: Wird es eine Fortsetzung geben?

Fans von Clans müssen sich noch ein wenig gedulden, was offizielle Informationen zu einer zweiten Staffel der spanischen Serie angeht. Denn Netflix hält sich derzeit noch bedeckt. Das ist allerdings nicht ungewöhnlich, denn in den meisten Fällen entscheiden die Streamingdienste erst nach einigen Wochen, ob eine Serie fortgesetzt wird oder nicht.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Eine mögliche zweite Staffel von Clans hängt unter anderem von den Zugriffszahlen ab. Und die hält Netflix gerne unter Verschluss. Einen Hinweis kann ein Blick auf die Charts des Streamingdienstes geben. Dort schneidet Clans bislang gut ab und liegt eine Woche nach der Veröffentlichung auf Platz drei der deutschen Top Ten der Serien. Die Chancen für eine zweite Staffel stehen also gar nicht so schlecht.

Noch mehr Hochspannung aus Spanien: Wie geht die Thrillerserie „Mit eiserner Hand“ bei Netflix weiter?

Clans: Worum könnte es in Staffel 2 gehen?

Achtung: Ab hier folgen massive Spoiler zur Handlung der ersten Staffel von Clans.

Im Mittelpunkt einer möglichen zweiten Staffel von Clans müsste auf jeden Fall die Beziehung zwischen Ana (Clara Lago) und Daniel (Tamar Novas) stehen. Beide haben sich in den ersten Folgen ineinander verliebt. Das Problem: Daniel ist der Sohn des skrupellosen Drogenbarons Jose Padín (Miguel de Lira), den Ana eigentlich zur Strecke bringen will.

Dafür hat sie auch einen triftigen Grund: Jose hat nämlich Anas Vater Jose Silva (Monti Castiñeiras) ermorden lassen. Jose Silva sollte als Kronzeuge gegen den Drogenboss aussagen. Doch seine Ermordung verhinderte das. Ana schwor Rache und schleuste sich unerkannt in das Drogenkartell ein. Nazario (Tomás del Estal), Anwalt und Freund von Jose Padín, kommt am Ende der ersten Staffel jedoch hinter ihr Geheimnis und verrät sie.

Damit ist klar, dass Jose Padín in einer zweiten Staffel von Clans seinerseits auf Rache sinnt. Schließlich hat Ana einige seiner Drogengeschäfte manipuliert und möglicherweise auch die große Lieferung aus Portugal an die Polizei verraten. Da Jose Padín als skrupelloser Gangster dargestellt wird, dürfte er nicht davor zurückschrecken, Ana zu töten – wird sie dasselbe Schicksal wie ihr Vater ereilen?

Entscheidet sich Daniel für Ana oder seinen Vater?

Hier kommt Daniel ins Spiel: Zwar sitzt er am Ende der ersten Staffel von Clans im Gefängnis, aber als Kronzeuge könnte er durchaus mit einer deutlichen Strafminderung oder sogar Straffreiheit davonkommen. Vielleicht vertritt Ana sogar ihren Freund. Erschwerend kommt hinzu, dass Ana von Daniel schwanger ist. Sollte Jose Padín also auf Rache sinnen, müsste sich Daniel zwischen der Mutter seines ungeborenen Kindes und seinem Vater entscheiden.

Da Daniel aber offensichtlich kein Interesse an einem Leben als Drogenboss hat, scheint seine Wahl klar zu sein. In diesem Fall könnte es in einer zweiten Staffel von Clans zu einem Duell zwischen Ana und Daniel auf der einen Seite, und dem Drogenkartell von Jose Padín auf der anderen Seite kommen – ein ungleicher Kampf. Deshalb könnten Daniel und Ana statt der Konfrontation auch die Flucht wählen und irgendwo weit weg von Galizien ein friedliches Leben beginnen.

Miguel de Lira in Clans

Können Jose Padín (Miguel de Lira, links) und sein Handlanger Nazario (Tomás del Estal) in Staffel 2 von Clans zur Strecke gebracht werden? — Bild: Netflix

Angesichts der Macht von Jose Padín erscheint diese Möglichkeit jedoch eher unwahrscheinlich. Die einzige Chance besteht wohl darin, es mit Jose Padín aufzunehmen und ihn hinter Gitter zu bringen. Für Daniel wäre das auch die große Chance, sich endlich von seinem Vater zu befreien.

Die besten spanischen Serien bei Netflix findest Du in unserer ultimativen Übersicht.

Wie geht es mit Laura, Marco und Naranjo weiter?

Am Ende der ersten Staffel von Clans scheint Marco (Nuno Gallego) aus dem Schneider zu sein. Nach Marias (Marta Costa) Tod hat er sich mit Laura (Melania Cruz) gegen Jose Padín verschworen und der Polizei die Koordinaten einer großen Drogenlieferung verraten. Jose Padín vermutet jedoch, dass Ana dafür verantwortlich ist. Somit könnte Marco fein raus sein.

Nuno Gallego in Clans

Marco (Nuno Gallego) will das Drogenkartell nach dem Tod von Maria (Marta Costa) endgültig zerschlagen. — Bild: Netflix

Anders sieht es bei Laura aus, die zusammen mit ihrer Mutter einen Informanten von Jose Padín bei der Polizei ermordet hat. Sie dürfte ziemlich sicher auf dem Radar des Drogenbosses sein. Offen bleibt auch, wie es mit Officer Naranjo (Francesc Garrido) weitergeht. Der Ermittler hat sich am Ende der ersten Staffel eine Auszeit genommen, um sich um seine zerrüttete Ehe und seine vernachlässigte Familie zu kümmern. Wird auch er ins Visier von Jose Padín geraten?

Das Ende von „Körper in Flammen“ bei Netflix erklären wir Dir hier ganz genau.

Clans Staffel 2: Wer könnte wieder dabei sein?

Eine mögliche zweite Staffel von Clans kann natürlich nicht auf die drei Hauptfiguren der ersten Staffel verzichten. So dürften im Falle einer Fortsetzung Clara Lago („The Commuter“) als Ana, Tamar Novas („Nirgendwo“) als Daniel und Miguel de Lira („Vivir sin permiso“) als Jose Padín wieder mit von der Partie sein. Darüber hinaus könnte es ein Wiedersehen mit mehreren weiteren Schauspieler:innen geben, allen voran Melania Cruz („La Unidad“) als Laura, Nuno Gallego („Élite“) als Marco und Francesc Garrido („Das Meer in mir“) als Naranjo.

Mit GigaTV greifst Du auf Free-TV, Pay-TV und sogar Streamingdienste wie Netflix zu und kannst Sendungen auf Wunsch aufnehmen. Mit dem Tarif GigaTV inklusive Netflix steht Dir eine riesige Auswahl an Filmen, Serien und Dokumentationen zuhause oder unterwegs in brillanter HD-Qualität zur Verfügung. Falls Du von diesem Angebot noch nicht gehört hast, schau am besten hier bei unserer Übersicht vorbei – dort findest Du alle Infos.

Dieser Artikel Clans Staffel 2 bei Netflix: Wie geht es weiter für Ana und Daniel? kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Sven Schüer
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Schauspieler Winfried Glatzeder
People news
Glatzeder über Dschungel-Diät: Die Pfunde sind wieder drauf
«I Am: Celine Dion» in New York
People news
Macron: Dion-Auftritt bei Eröffnungsfeier wäre großartig
Hailey Bieber
People news
Hailey Bieber wollte Schwangerschaft nicht verbergen
iPhone 17: Auf diese Upgrades warten iPhone-Fans seit Jahren
Handy ratgeber & tests
iPhone 17: Auf diese Upgrades warten iPhone-Fans seit Jahren
Google
Internet news & surftipps
Googles Werbeerlöse wachsen weiter
Mobilfunkantennen
Internet news & surftipps
5G-Netz: Telekom-Antennen erreichen 97 Prozent der Haushalte
Paris 2024 - IOC-Session
Sport news
Winterspiele 2030 in französischen Alpen
Äste häckseln
Wohnen
Stiftung Warentest: Nur ein Gartengerät häckselt «sehr gut»