Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Berserk: Die richtige Reihenfolge im Überblick

Seit 1989 gehört „Berserk“ zu den beliebtesten, aber auch umstrittensten Mangas der Welt. Gleich mehrere Filme und Serien brachten die Geschichte um den Kämpfer Guts auf die heimischen Bildschirme. Dies ist die richtige Reihenfolge der Animes von Berserk.
Berserk: Die richtige Reihenfolge im Überblick
Berserk: Die richtige Reihenfolge im Überblick © iStock/EKIN KIZILKAYA

Berserk von Kentarō Miura ist sicherlich eine der düstersten, aber auch atmosphärischsten Manga-Reihen, die es gibt. Die Geschichte um den Söldner Guts, der in einer brutalen und beinahe hoffnungslosen Fantasy-Welt gegen Feinde und seine inneren Dämonen kämpfen muss, ist vielschichtig und definitiv für ein erwachsenes Publikum gedacht. Neben den 42 Mangas und zusätzlichen Computerspielen gibt es auch gleich mehrere Anime-Adaptionen der Geschichte.

Da es allerdings zwei beziehungsweise drei Anime-Serien und dazu eine Filmreihe gibt, ist die richtige Reihenfolge von Berserk für Einsteiger:innen nicht so einfach zu durchschauen. Wir verraten Dir, welche Titel es überhaupt gibt und in welcher Abfolge Du sie am besten schaust, damit Du auch wirklich die gesamte Story verstehst.

Berserk in chronologischer Reihenfolge

Zunächst ist es sinnvoll, einen Überblick über alle verfilmten Werke zu bekommen. Im Folgenden zeigen wir Dir die Animes von Berserk in chronologischer Reihenfolge:

  • 1997 bis 1998: „Berserk“ (japanisch „Kempū Denki Berserk“), Serie mit 25 Episoden
  • 2012: „Berserk: Das goldene Zeitalter I – Das Ei des Todes“ (japanisch „Berserk Ōgon Jidai-Hen I: Haō no Tamago“), Film mit einer Lauflänge von 80 Minuten
  • 2013: „Berserk – Das goldene Zeitalter II“ (japanisch „Berserk Ōgon Jidai-Hen II: Doldrey Kōryaku“), Film mit einer Lauflänge von 96 Minuten
  • 2014: „Berserk – Das goldene Zeitalter III“(japanisch „Berserk Ōgon Jidai-Hen III: Kōrin“), Film mit einer Lauflänge von 108 Minuten
  • 2016 bis 2017: „Berserk“ (japanisch „Beruseruku“), Serie mit zwei Staffeln zu je zwölf Folgen
  • 2017: „Berserk: Recollections of the Witch“ (japanisch „Berserk: Majo no Tsuisou“), Sonderfolge mit einer Lauflänge von 24 Minuten, die die zweite Staffel der zweiten Serie zusammenfasst
  • 2022: „Berserk – Memorial Edition“ (japanisch „Berserk Ōgon Jidai-Hen Memorial Edition“), überarbeitete Serienadaption der Filme mit 13 Episoden

    In welcher Reihenfolge soll ich Berserk gucken?

    Eine Besonderheit der Anime-Reihe sind sicherlich die großen Pausen zwischen den einzelnen Adaptionen. Das führt dazu, dass die Animationen sich teils sehr stark voneinander unterscheiden und somit auch einzelne Charaktere im Lauf der Zeit deutlich anders aussehen.

    Damit Du allerdings auch wirklich alle Handlungsstränge verstehst, guckst Du Berserk am besten in richtiger Reihenfolge, welche im Großen und Ganzen ihrem Erscheinungsdatum entspricht.

    Bitte beachte: Die folgenden Abschnitte können Spoiler zur Handlung von Berserk enthalten.

    Berserk (1997)

    Die Serie von 1997 umfasst die ersten 13 Mangas von Kentarō Miura. Die Geschichte handelt von dem jungen Schwertkämpfer Guts, der in einer mittelalterlichen Fantasy-Welt ums Überleben kämpft. Er schließt sich der Band of the Hawk um den charismatischen Anführer Griffith an. Die Handlung wird allerdings nicht linear erzählt, sondern beginnt zu einem späteren Zeitpunkt, zu dem Griffith König und Guts‘ Widersacher ist.

    Im Fokus der Originalserie stehen aber nicht alleine die atemberaubenden und teils blutrünstigen Kämpfe, sondern vor allem auch Guts‘ Entwicklung, die ihn zu einem spannenden und vielschichtigen Charakter machen.

    Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

    Berserk: Das goldene Zeitalter I – Das Ei des Todes (2012)

    Der erste Film erzählt einen Teil der Handlung aus den originalen Mangas. Guts wird gezwungen, sich der Band of the Hawk anzuschließen, nachdem deren Anführer Griffith ihn im Kampf besiegt hat. Er kämpft aufseiten des Königreichs Midland gegen das Tudor-Imperium und trifft auf einen Dämon, der ihn vor seinem Anführer warnt.

    Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

    Berserk – Das goldene Zeitalter II (2013)

    Gemeinsam mit der loyalen Kämpferin Casca muss sich Guts gegen den Heerführer Adon zur Wehr setzen. Gleichzeitig zerbricht die Band of the Hawk, weil Guts die Gruppe verlässt und Griffith eingesperrt wird. So ist der Krieg nach der Schlacht um die Festung Doldrey zwar beendet, die Zukunft der ehemaligen Gefährten aber ungewiss.

    Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

    Berserk – Das goldene Zeitalter III (2014)

    Im dritten Film kehrt Guts zurück, um Griffith aus der Kerkerhaft zu befreien. Dabei wird das Portal in eine andere Dimension geöffnet, wo die Band of the Hawk auf eine Erzdämonin und die Gotteshand trifft. Griffith hintergeht seine Gefährten und wird als Femto wiedergeboren. Die beiden Überlebenden Guts und Casca werden von Femto schwer misshandelt und kehren schließlich mit Hilfe des Skull Knight in die Realität zurück. Hier jagt Guts seinen einstigen Anführer.

    Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

    Berserk (2016)

    In der Serie von 2016 ist Guts endgültig der „Black Swordsman“, als der er bereits in der Originalserie kurz zu sehen war. Nur der ehemalige Anhänger der Band of the Hawk Rickert und Casca sind übrig geblieben. Casca hat aufgrund der erlittenen Gräueltaten allerdings ihren Verstand verloren. Gemeinsam mit dem Elf Puck macht sich der schwer gezeichnete Guts auf die Suche nach den Aposteln der Gotteshand und vor allem seinem Erzfeind Griffith.

    Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

    Memorial Edition und Recollections of the Witch

    Die Serie von 2022 sowie Berserk: Recollections of the Witch sind lediglich Zusammenfassungen bereits gezeigter Animes. In der Serie wurden die drei Filme neu geschnitten und auf insgesamt 13 Episoden verteilt. Wenn Du diese Serie gucken möchtest, passt sie zwischen die Originalserie und die zweite Serie von 2016. Berserk: Recollections of the Witch ist lediglich eine Zusammenfassung der zweiten Staffel der zweiten Serie.

    Die richtige Reihenfolge: Ist Berserk abgeschlossen?

    Leider wurde Berserk niemals abgeschlossen, da Serienschöpfer Kentarō Miura 2021 verstarb. Es gibt Gerüchte, dass zumindest die Manga-Reihe noch nach seinen Ideen beendet werden soll. Ob es allerdings weitere Animes geben wird, ist unklar.

    Dieser Artikel Berserk: Die richtige Reihenfolge im Überblick kommt von Featured!

  • © Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
    Das könnte Dich auch interessieren
    Empfehlungen der Redaktion
    Peter Maffay
    Musik news
    Maffay rockt auf Farewell-Tour - «Alles hat seine Zeit»
    Regenwolken
    Musik news
    Erneut Unwetter über Deutschland
    Schauspieler Donald Sutherland
    Tv & kino
    Kanadischer Schauspieler Donald Sutherland gestorben
    iOS 17.6: Das steckt im neuen iPhone-Update
    Handy ratgeber & tests
    iOS 17.6: Das steckt im neuen iPhone-Update
    Kaspersky
    Internet news & surftipps
    USA verbietet russische Antiviren-Software Kaspersky
    Apple
    Internet news & surftipps
    Apple führt neue KI-Funktionen vorerst nicht in der EU ein
    Ronald Koeman
    Fußball news
    Coach Koeman versteht VAR-Entscheidung nicht
    Eine Mutter fotografiert ihr Kind auf einem Spielplatz
    Familie
    Kinderfotos teilen: Darauf sollten Eltern achten