Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Ski-Star Shiffrin feiert triumphales Comeback

Mikaela Shiffrin brilliert bei ihrer Weltcup-Rückkehr. Nach dem Sieg in Are hat sie zum achten Mal die kleine Kristallkugel als Slalom-Königin sicher. Lena Dürr verpasst das Podest um Haaresbreite.
Mikaela Shiffrin
Mikaela Shiffrin gewann eindrucksvoll in Are. © Alessandro Trovati/AP/dpa

Ski-Star Mikaela Shiffrin hat ein eindrucksvolles Comeback gefeiert und zum achten Mal den Slalom-Gesamtweltcup gewonnen.

Die Amerikanerin siegte im schwedischen Are und ist beim letzten Slalom der Saison am kommenden Wochenende in Saalbach-Hinterglemm nicht mehr von der Spitze der Disziplinwertung zu verdrängen.

Bei ihrem ersten Rennen nach gut sechswöchiger Verletzungspause gewann Shiffrin mit mehr als einer Sekunde Vorsprung vor der Kroatin Zrinka Ljutic und der Schweizerin Michelle Gisin. Die Münchnerin Lena Dürr verpasste als Vierte nur um eine Hundertstelsekunde ihren nächsten Podestplatz. Die 32-Jährige war die einzige Athletin, die Shiffrin noch fürchten musste. Dürrs Rückstand im Slalom-Klassement war allerdings schon enorm. Ihre deutsche Teamkollegin Emma Aicher fuhr überraschend auf Rang sieben.

Keine Chance mehr im Gesamtweltcup

Shiffrin war in der Abfahrt von Cortina d'Ampezzo Ende Januar heftig gestürzt und hatte seither pausiert. Bei der Rückkehr raste sie nun direkt zum 96. Weltcup-Erfolg ihrer Karriere. In den Kampf um den Gesamtweltcup-Sieg wird sie diesen Winter aber nicht mehr eingreifen.

Den Riesenslalom hatte Federica Brignone gewonnen. Die Italienerin vertagte damit die Entscheidungen im Gesamtweltcup und in der Disziplinwertung. Lara Gut-Behrami liegt vor dem Saisonfinale aber in beiden Klassements klar vorn. Die Schweizerin führt auch in der Abfahrt und im Super-G und könnte demnach gleich vier Kristallkugeln abräumen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
77. Filmfestival in Cannes - Richard Gere
Tv & kino
Richard Gere über das Altern als Schauspieler
77. Filmfestival in Cannes - Emma Stone
Tv & kino
Welche Filmrolle Emma Stone nicht loslässt
Filmfestival in Cannes - Francis Ford Coppola
Tv & kino
Francis Ford Coppola und sein wahnsinniges «Megalopolis»
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
1. FC Heidenheim - 1. FC Köln
1. bundesliga
1. FC Köln steigt ab - VfL Bochum in der Relegation
Ein Balkonkraftwerk in München
Wohnen
Wie melde ich mein neues Balkonkraftwerk an?