Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Schmid 17. bei Riesenslalom in Alta Badia

Der deutsche Skirennfahrer Alexander Schmid hat beim Weltcup-Riesenslalom in Alta Badia einen Top-15-Rang verpasst. In seinem zweiten Rennen nach einem Kreuzbandriss wurde der Allgäuer am Sonntag 17., auf Sieger Marco Odermatt fehlten mehr als viereinhalb Sekunden.
Alexander Schmid
Alexander Schmid kam beim Riesenslalom in Alta Badia nicht über den 17. Platz hinaus. © Alessandro Trovati/AP/dpa

Der Schweizer Topfavorit setzte sich auf der schwierigen Strecke in den Dolomiten in einem spannenden Zweikampf mit 0,19 Sekunden Vorsprung auf Filip Zubcic aus Kroatien durch. Die zeigten ein überragendes Duell auf der Gran-Risa-Piste; Zan Kranjec aus Slowenien hatte als Dritter mehr als zwei Sekunden Rückstand auf das Duo ganz vorne. 

Odermatt baute durch den 26. Sieg seine Führung in der Weltcup-Gesamtwertung auf den Österreicher Marco Schwarz aus, der nun 72 Punkte Rückstand hat. Am Montag (10.00 Uhr/ BR und Eurosport) steht in Alta Badia noch ein Riesenslalom an. 

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Loris Karius und Diletta Leotta
People news
Torwart Karius und Diletta Leotta haben geheiratet
Ulrike Draesner
Kultur
Ulrike Draesner bekommt Literaturpreis der Adenauer-Stiftung
Pariser Kathedrale Notre-Dame fünf Jahre nach dem Großbrand
Kultur
Ausstellung zeigt umstrittene Notre-Dame-Glasfenster
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
Handy ratgeber & tests
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Handy ratgeber & tests
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Apple
Internet news & surftipps
Apple führt neue KI-Funktionen vorerst nicht in der EU ein
Nationalmannschaft
Nationalmannschaft
Schweiz-Duell: Um ersten Platz und erste Prämie
Eine Mutter fotografiert ihr Kind auf einem Spielplatz
Familie
Kinderfotos teilen: Darauf sollten Eltern achten