Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

NFL: Chargers holen Harbaugh als neuen Cheftrainer

Die Los Angeles Chargers haben einen neuen Trainer gefunden. In der kommenden Saison kommt es in der NFL zu einem Bruderduell an der Seitenlinie.
Jim Harbaugh
Jim Harbaugh ist der neue Cheftrainer der Los Angeles Chargers. © Godofredo A. Vasquez/AP

Die Los Angeles Chargers haben Jim Harbaugh als neuen Cheftrainer für ihr NFL-Team verpflichtet.

Der 60-Jährige ist damit der erste ehemalige Profi des Teams, der als Chefcoach zurückkehrt. Er war in den vergangenen neun Jahren an der Universität Michigan für die Football-Mannschaft zuständig und gewann zuletzt die US-Meisterschaft mit dem Team.

Harbaugh ist der Bruder von John Harbaugh, der mit den Baltimore Ravens am Sonntag als Chefcoach gegen die Kansas City Chiefs um den Einzug in den Super Bowl spielt. US-Medien berichteten von einem Fünfjahresvertrag für Harbaugh.

In der NFL sind nun noch vier Trainerstellen offen: bei den Atlanta Falcons, den Carolina Panthers, den Seattle Seahawks und den Washington Commanders.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Bacon-Gemälde
Kultur
Gestohlenes Bacon-Gemälde nach neun Jahren gefunden
Feuer und Flamme Staffel 9: Das erwartet Dich in den neuen Folgen
Tv & kino
Feuer und Flamme Staffel 9: Das erwartet Dich in den neuen Folgen
Szene aus «Mit einem Tiger schlafen»
Tv & kino
Birgit Minichmayr glänzt in «Mit einem Tiger schlafen»
GPT-4o von OpenAI: Das musst Du zum neuen KI-Modell wissen
Das beste netz deutschlands
GPT-4o von OpenAI: Das musst Du zum neuen KI-Modell wissen
Galaxy Buds verbinden sich nicht? Das kannst Du jetzt tun
Das beste netz deutschlands
Galaxy Buds verbinden sich nicht? Das kannst Du jetzt tun
Pixel 8a vs. Galaxy A35 5G: Das unterscheidet die Mittelklasse-Handys
Handy ratgeber & tests
Pixel 8a vs. Galaxy A35 5G: Das unterscheidet die Mittelklasse-Handys
Xabi Alonso
Fußball news
Selbstkritischer Alonso: «Werden viel lernen. Vor allem ich»
Lippenherpes
Gesundheit
Gele, Cremes, Patches: Wie gut helfen sie bei Herpes?