Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Entzündung im Auge: Boll verpasst mindestens erstes WM-Spiel

Die Tischtennis-WM in Südkorea wird am Freitag ohne den bekanntesten deutschen Spieler beginnen. Timo Boll wird noch in der Heimat behandelt.
Timo Boll
Timo Boll wird beim ersten WM-Spiel gegen die USA wegen einer Entzündung im Auge fehlen. © Tom Weller/dpa

Die deutsche Tischtennis-Nationalmannschaft muss bei der Team-WM in Südkorea mindestens im ersten Spiel gegen die USA auf Timo Boll verzichten. Der Rekord-Europameister von Borussia Düsseldorf leidet an einer Entzündung der Regenbogenhaut im rechten Auge und wird aktuell noch in Deutschland behandelt.

«Wir hoffen, dass er noch nachfliegen kann. Wir schauen, was morgen beim Arztbesuch herauskommt», sagte der deutsche Sportdirektor Richard Prause. Das erste deutsche WM-Spiel in Busan beginnt am Freitag um 9.00 Uhr deutscher Zeit und wird von der Streaming-Plattform DYN übertragen. Die weiteren Vorrunden-Gegner sind Saudi-Arabien, Kasachstan und England.

Auch der frühere Weltranglisten-Erste Dimitrij Ovtcharov reist mit einem Tag Verspätung nach Südkorea, weil ihm sein Handgepäck mit Laptop, Portemonnaie, Reisepass und Tischtennis-Schlägern auf dem Weg zum Flughafen gestohlen wurde.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
Games news
Brawl Stars: So stellst Du Deinen Account wieder her
Taylor Swift
People news
Songwriting-Session von Swift endet mit Feuerlöscher-Einsatz
Prinz William
People news
William feiert 42. Geburtstag mit Konzertbesuch
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Handy ratgeber & tests
AFK Journey: Tipps, Server wechseln und mehr
Apple
Internet news & surftipps
Apple führt neue KI-Funktionen vorerst nicht in der EU ein
Belgien - Rumänien
Fußball news
Belgien meldet sich mit Sieg gegen Rumänien bei EM zurück
Eine Mutter fotografiert ihr Kind auf einem Spielplatz
Familie
Kinderfotos teilen: Darauf sollten Eltern achten