Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Alba Berlin müht sich zum Sieg bei den Towers Hamburg

Lange Zeit dominierte das Berliner Rumpfteam die Partie, musste am Ende aber doch noch zittern. Khalifa Koumadje wurde erneut disqualifiziert.
Alba Berlin
Alba Berlin setzte sich in Hamburg durch. © Hendrik Schmidt/dpa

In einem Nachholspiel der Basketball-Bundesliga hat Alba Berlin seine elfte Partie in Serie gewonnen. Die ersatzgeschwächten Berliner siegten bei den Veolia Towers Hamburg vor 3400 Zuschauern mit 84:76 (40:22).

Dabei hätten sie aber fast eine 20-Punkte-Führung verspielt. Alba bleibt Tabellendritter.

Nach klarer Führung bekam Alba Probleme. Fünf Minuten vor dem Ende war der Vorsprung auf zwei Zähler geschrumpft (68:66). Eine Minute später wurde dann noch Khalifa Koumadje disqualifiziert – bereits das dritte Mal in dieser Saison. Alba konnte aber noch einmal kontern und brachte den knappen Vorsprung über die Zeit.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Prinz William
People news
Prinz William zeigt sich bei englischem Pokalfinale
Kevin - Allein zu Haus
Tv & kino
Anwesen aus «Kevin - Allein zu Haus» steht zum Verkauf
«Let's Dance»
Tv & kino
«Du hast es gekillt!»: Gabriel Kelly gewinnt «Let's Dance»
Smartphone
Internet news & surftipps
Messenger ICQ macht nach mehr als 27 Jahren dicht
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Das beste netz deutschlands
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Vincent Kompany
Fußball news
Bericht: Kompany wird neuer Bayern-Trainer
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten