Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Hertha zittert sich in Überzahl zum Sieg gegen Magdeburg

Hertha BSC braucht viel Glück, um Magdeburg zu bezwingen. Reese ist der Matchwinner. Auch in Berlin gibt es Fan-Proteste.
Hertha BSC - 1. FC Magdeburg
Herthas Matchwinner beim Sieg gegen Magdeburg: Fabian Reese (r). © Soeren Stache/dpa

Hertha BSC hat in der 2. Fußball-Bundesliga seinen Aufwärtstrend fortgesetzt. Zum Auftakt des 22. Spieltags schaffte die Mannschaft von Trainer Pal Dardai in einer attraktiven Begegnung mit dem 3:2 (2:1) über den 1. FC Magdeburg den zweiten Sieg in Folge. Auch bei dieser Partie protestierten Fans gegen den geplanten Einstieg eines Investors bei der Deutschen Fußball Liga.

Vor 52.652 Zuschauern im Berliner Olympiastadion brachte Kapitän Baris Atik die Gäste, die zuletzt Spitzenreiter FC St. Pauli die erste Liga-Niederlage zugefügt hatten, in der 22. Minute in Führung. Hertha-Kapitän Fabian Reese per Elfmeter (33.) und Palko Dardai (39.) drehten die Partie gegen zehn Magdeburger. Jean Hugonet hatte in der 37. Minute nach einer Notbremse die Rote Karte gesehen.

Tobias Müller (51.) glich trotz Unterzahl aus, ehe Reese mit seinem zweiten Treffer Hertha den Erfolg sicherte (59.). Hertha hat nach dem Mittelfeld-Duell nun 32 Punkte, Magdeburg bleibt bei 27 Zählern. In der Nachspielzeit traf der eingewechselte Tatsuya Ito die Latte und verpasste den erneuten Ausgleich.

Eine diplomatische Lösung für die erneuten Fanproteste fand Schiedsrichter Florian Exner aus Münster. Nachdem das Spiel wegen der auf das Feld geworfenen Tennisbälle kurz vor der Halbzeitpause rund sechs Minuten unterbrochen war, beorderte der Unparteiische die Mannschaften in die Kabinen und ließ nach der Halbzeitpause die restliche Spielzeit der ersten Hälfte nachspielen, ehe die Seiten gewechselt wurden. Bereits zuvor und auch im zweiten Spielabschnitt kam es zu mehreren Unterbrechungen durch Pyrotechnik aus dem Magdeburger Block.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sean «Diddy» Combs
People news
Gewaltvideo aufgetaucht - Sean «Diddy» Combs äußert sich
Filmfestival in Cannes - Selena Gomez
Tv & kino
Selena Gomez: «Ich weiß nicht, ob ich sexy bin»
Schauspieler Sir Ian McKellen wird 85
People news
Schauspieler Sir Ian McKellen wird 85
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
New York Knicks - Indiana Pacers
Sport news
Pacers beenden Saison der Knicks: Finals gegen Celtics
Eine Auswahl von Lakritzsüßigkeiten
Familie
Nascherei mit Folgen: Wer bei Lakritz aufpassen sollte