Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Leihe mit Kaufoption: Bremen holt Skelly Alvero aus Lyon

Ein Neuer für Werder Bremen: Der Bundesligist holt einen 21-Jährigen aus der Ligue 1. Auf dem Platz wird er viele überragen.
Werder Bremen
Werder hat den französischen Mittelfeldspieler Skelly Alvero ausgeliehen. © Carmen Jaspersen/dpa

Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat einen Tag vor Transferschluss den französischen Mittelfeldspieler Skelly Alvero ausgeliehen. Das teilte der Club mit.

Der 21-Jährige wechselt für den Rest der Saison vom französischen Erstligisten Olympique Lyon an die Weser. «Im Sommer werden wir uns dann zusammensetzen und schauen, ob wir die Kaufoption ziehen», sagte Clemens Fritz, Leiter Profifußball bei Werder.

«Er ist ein groß gewachsener, robuster Spieler, der sowohl den offensiven als auch den defensiven Part im Mittelfeld übernehmen kann», sagte Werder-Trainer Ole Werner über den 2,02 Meter großen Alvero. Für Lyon bestritt der Franzose in der laufenden Saison acht Spiele und erzielte dabei einen Treffer.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Rod Stewart
People news
Rod Stewart: «Putin muss gestoppt werden»
10 faszinierende Fakten über Pixar, die Dich verblüffen werden
Tv & kino
10 faszinierende Fakten über Pixar, die Dich verblüffen werden
München
Musik news
Vertragsverlängerung für Münchner Opernchefs
Samsung Galaxy S24 FE: Wird es besser als das Galaxy S24?
Handy ratgeber & tests
Samsung Galaxy S24 FE: Wird es besser als das Galaxy S24?
Widget-Ansicht auf dem Windows-Sperrbildschirm
Das beste netz deutschlands
So schalten Sie den neuen Sperrbildschirm in Windows ab
Funkmast
Internet news & surftipps
Netzagentur-Chef: Pflicht für flächendeckendes Handynetz
Torjubel
Fußball news
Fehlstart für Ukraine: «Einfach nur bei allen entschuldigen»
Arbeit am Laptop
Job & geld
«Finanztest»: Online-Rechtsberatung überzeugt nicht immer