Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Kaufoption genutzt: Werder Bremen verpflichtet Alvero

Seit Januar spielt Mittelfeldspieler Skelly Alvero bereits für den Fußball-Bundesligisten. Jetzt wird aus einem Leihgeschäft ein endgültiger Transfer.
Skelly Alvero von Werder Bremen
Werder Bremen hat den französischen Mittelfeldspieler Skelly Alvero (r) fest von Olympique Lyon verpflichtet. © Carmen Jaspersen/dpa/Archivbild

Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat den französischen Mittelfeldspieler Skelly Alvero fest von Olympique Lyon verpflichtet. Das bestätigten beide Clubs am Montagabend. Der 22-Jährige spielte bereits in den vergangenen fünf Monaten auf Leihbasis für Werder. Jetzt nutzten die Bremer eine Kaufoption in dem im Januar ausgehandelten Leihvertrag.

«Auch wenn Skelly aufgrund von Verletzungen nicht so viele Einsätze bekommen hat, wie wir es uns erhofft haben, hat er uns sowohl sportlich als auch als Persönlichkeit außerhalb des Platzes absolut überzeugt», sagte Profifußball-Leiter Clemens Fritz. Der 2,02 Meter große Alvero spielte in der Bundesliga bislang sechsmal für Werder.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Prozess gegen Schauspieler Baldwin
People news
Verfahren gegen Alec Baldwin eingestellt
Nibelungenfestspiele - «Der Diplomat»
Kultur
Nibelungen-Festspiele mit «Der Diplomat» eröffnet
Sebastian Bezzel und seine Frau Johanna Christine Gehlen
Tv & kino
Promi-Paar Gehlen und Bezzel: Die Arbeit hält uns zusammen
Elon Musk
Internet news & surftipps
Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geldstrafe
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Handy ratgeber & tests
Galaxy A16 5G: Das ist bereits zum Einsteiger-Handy bekannt
Samsung Galaxy Buds3 & Buds3 Pro: Neues Design, bessere Earbuds? Die Kopfhörer im Hands-on
Handy ratgeber & tests
Samsung Galaxy Buds3 & Buds3 Pro: Neues Design, bessere Earbuds? Die Kopfhörer im Hands-on
Novak Djokovic
Sport news
Traumfinale: Djokovic und Alcaraz spielen um Wimbledon-Titel
Symbol der Justitia
Job & geld
Auch mit dem linken Arm: Hitlergruß ist immer strafbar