Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Preise im Wohnungsneubau 2023 um 11 Prozent gestiegen

Wohnungsbauunternehmen und private Bauherren in Thüringen haben im vergangenen Jahr erneut einen Anstieg der Baupreise im zweistelligen Prozentbereich hinnehmen müssen. Im Wohnungsneubau erhöhten sich die Preise inklusive Umsatzsteuer im Vergleich zu 2022 im Jahresdurchschnitt um 11,2 Prozent, wie das Statistische Landesamt am Freitag mitteilte. Bei der Instandhaltung von Wohnhäusern wurde im gleichen Zeitraum ein Preisanstieg um 14,1 Prozent verzeichnet. Gründe für die Entwicklung seien nach Angaben der Betriebe hauptsächlich gestiegene Materialpreise und die geänderte Marktlage.
Wohnungsbau
Kräne und Gerüste stehen auf der Baustelle eines Mehrfamilienhauses. © Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Der Preisauftrieb verlangsamte sich allerdings im Vergleich zu 2022, als sich Wohnungsneubau und Instandhaltungen nach damaligen Angaben um mehr als 20 Prozent verteuert hatten. Seit dem vergangenen November gehe die Teuerungsrate wieder zurück, so die Statistiker.

Kostspielig für Bauherren waren 2023 vor allem Systeme zur Wärmedämmung. Sie kosteten etwa ein Fünftel mehr als ein Jahr zuvor. Die Preise für Heizanlagen und zentrale Wassererwärmungsanlagen kletterten um 18,6 Prozent. Für Ausbauarbeiten mussten Bauherren um 13,6 Prozent erhöhte Preise bezahlen. Schönheitsreparaturen in Wohnungen verteuerten sich um 11,3 Prozent.

Neu erbaute Bürogebäude kosteten 2023 durchschnittlich 11,2 Prozent mehr als 2022, neue Betriebsgebäude waren knapp 10 Prozent teurer, Straßenbauleistungen 15 Prozent.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Stratford-upon-Avon
Kultur
Was man von Shakespeare heute noch lernen kann
«Sing meinen Song»
Tv & kino
Pop, Punk und Peter: «Sing meinen Song» geht weiter
Die Sims wird zum Film: Margot Robbie bringt das beliebte Game ins Kino
Games news
Die Sims wird zum Film: Margot Robbie bringt das beliebte Game ins Kino
Bluetooth-Kopfhörer gleichzeitig nutzen
Das beste netz deutschlands
Gemeinsam Musik hören: Zwei Bluetooth-Kopfhörer gleichzeitig nutzen
Galaxy S23 FE: Die besten Alternativen zum Samsung-Smartphone
Handy ratgeber & tests
Galaxy S23 FE: Die besten Alternativen zum Samsung-Smartphone
Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G im Test: Viel drin für wenig Geld
Handy ratgeber & tests
Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G im Test: Viel drin für wenig Geld
Ralf Rangnick
Fußball news
Rangnick immer mehr im Bayern-Fokus - Emery kommt nicht
Kranker Hund
Tiere
Tierrecht: Darf ich meinen kranken Hund zurückgeben?