Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Verfahren gegen Abgeordnete eingestellt

Die Landtagsabgeordnete Elke Simon-Kuch sah sich Vorwürfen wegen Subventionsbetrug ausgesetzt. Was ist daraus geworden?
Landtag Sachsen-Anhalt - Elke Simon-Kuch
Elke Simon-Kuch, Landtagsabgeordnete. © Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Die Staatsanwaltschaft Halle hat die Ermittlungen gegen die Landtagsabgeordnete Elke Simon-Kuch (CDU) wegen des Verdachts des Subventionsbetrugs unter Auflagen vorläufig eingestellt. Simon-Kuch soll 10.000 Euro an eine gemeinnützige Einrichtung zahlen, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Halle am Donnerstag auf Nachfrage. Sobald dies geschehen sei, werde das Verfahren endgültig beendet. Zunächst hatte der MDR darüber berichtet.

Bei den Ermittlungen gegen die CDU-Politikerin aus Weißenfels ging es um den Verdacht, dass die Voraussetzungen für den Bezug von Kurzarbeitergeld nicht gegeben waren. Das Geld ist zurückgezahlt worden. Simon-Kuch sitzt im Landtag im Infrastrukturausschuss und im Wissenschaftsausschuss.

Ihr Anwalt teilte am Donnerstag mit, dass Simon-Kuch dass Angebot der Staatsanwaltschaft auf Einstellung des Verfahrens angenommen und die Geldauflage erfüllt habe. Wenn das Verfahren endgültig eingestellt wird, wäre die Unternehmerin nicht vorbestraft.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Lisa Müller
People news
Lisa Müller spricht über beleidigende Körper-Kommentare
Lady Gaga und Tony Bennett
Musik news
Lady Gaga erinnert an Jazz-Musiker Tony Bennett
Erstes Deutschland-Konzert der britischen Band Coldplay
Musik news
Lichtermeer und Sommerregen - Coldplay spielt in Düsseldorf
Weltweite IT-Ausfälle
Internet news & surftipps
Bundesamt: Nach IT-Panne normalisiert sich Lage
Weltweite IT-Ausfälle
Internet news & surftipps
Microsoft: IT-Panne betraf 8,5 Millionen Windows-Geräte
Weltweite IT-Ausfälle - Los Angeles International Airport
Internet news & surftipps
Wie ein Fehler weltweite Computerprobleme auslöste
Großer Preis von Ungarn
Formel 1
Internationale Pressestimmen zum Großen Preis von Ungarn
Der Saimaa-See
Reise
Finnland für Feinschmecker: Genuss am unendlichen See