Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Sonne, Wolken und über 20 Grad in Sachsen-Anhalt

Bis zu 23 Grad wird es am Freitag in Sachsen-Anhalt. Der Tag beginnt bewölkt, später zeigt sich die Sonne.
Sonne-Wolken-Mix in Sachsen-Anhalt
Dunkle Wolken stehen über der Stiftskirche in Quedlinburg. © Matthias Bein/dpa

Einen Wechsel aus Sonne und Wolken und Temperaturen bis 23 Grad gibt es am Freitag in Sachsen-Anhalt. Vormittags hängen noch dichte Wolken am Himmel, wie der Deutsche Wetterdienst am Freitag mitteilte. Später zeigt sich in heiteren Abschnitten die Sonne. Die Höchstwerte liegen zwischen 18 und 23, auf dem Brocken maximal 14 Grad.

Die Nacht zum Samstag wird leicht bewölkt bei 11 bis 5 Grad. Die Wolken bleiben am Samstag bestehen und es herrscht eine geringe Schauerneigung im Land. Die Temperaturen steigen auf 21 bis 24, im Harz 18 bis 21 Grad.

Ähnlich bewölkt geht es nachts weiter und es kühlt ab auf 11 bis 6 Grad. Der Sonntag zeigt sich heiter. Teilweise ziehen noch Wolken auf, regnen soll es aber nicht. Die Temperaturen erreichen wie am Vortag 21 bis 24, im Harz 18 bis 21 Grad.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sharon und Ozzy Osbourne
People news
Ozzy und Sharon Osbourne: Wurden schon öfter bestohlen
Britisches Königspaar besucht Kanalinseln
People news
77. Geburtstag Königin Camillas im Schatten royaler Pflicht
Das Große Festspielhaus in Salzburg
Kultur
Großes Festspielhaus in Salzburg bekommt digitalen Zwilling
Vodafone Handy- und Tablet-Versicherung: Weltweit abgesichert bei Schäden & Diebstahl
Das beste netz deutschlands
Vodafone Handy- und Tablet-Versicherung: Weltweit abgesichert bei Schäden & Diebstahl
Apple iOS 18
Das beste netz deutschlands
Testphase beginnt: Beta-Version von Apples iOS 18 ist da
Tech-Milliardär Elon Musk
Internet news & surftipps
Musk verlegt Sitz von X und SpaceX nach Texas
Nikola Portner
Sport news
Nachspiel für Portner: Nada zieht wegen Freispruchs vor Cas
Ein Schild weist den Weg zum Krankenhaus
Gesundheit
Wann in die Notaufnahme - und wann nicht?