Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Luftrettung fliegt zu weniger Einsätzen in Sachsen-Anhalt

Die Einsatzkräfte der DRF Luftrettung sind 2023 in Sachsen-Anhalt zu insgesamt 2903 Einsätzen geflogen. Im Jahr zuvor waren es noch 336 Einsätze mehr gewesen.
Sonne auf dem
Ein Rettungshubschrauber der DRF Luftrettung landet auf dem Brocken im Harz. © Matthias Bein/dpa-Zentralbild/dpa

Die Hubschrauber der DRF Luftrettung sind im vergangenen Jahr in Sachsen-Anhalt zu insgesamt 2903 Einsätzen ausgerückt - 336 weniger als im Vorjahr. Dabei kamen die Einsatzkräfte der Stationen in Halle 2000 Mal und in Magdeburg 903 Mal Menschen zu Hilfe, wie die DRF Luftrettung am Mittwoch mitteilte. Im Jahr 2022 waren die Hubschrauber noch 3239 Mal im Einsatz gewesen.

In ganz Deutschland flogen die Hubschrauber und Flugzeuge der Organisation 2023 demnach zu 36.413 Einsätzen, 2022 waren es knapp 39.000 gewesen. Am häufigsten wurden die Einsatzkräfte laut DRF wegen Schlaganfällen, Herzinfarkten oder Unfällen im Straßenverkehr, bei der Arbeit oder Freizeitaktivitäten alarmiert. Unter den Einsätzen waren demnach 28.191 Notfalleinsätze und 7857 Intensivtransporte. Flugzeuge der DRF holten darüber hinaus 365 Mal Menschen aus dem Ausland zurück nach Deutschland, hieß es.

Die Organisation sieht nach eigenen Angaben einen Reformbedarf angesichts von Schließungen von Fachabteilungen und Krankenhäusern, fehlendem medizinischen Fachpersonal und weniger Ärzten und Ärztinnen im ländlichen Raum. Die DRF schlägt mehrere Reform-Maßnahmen vor - etwa eine bessere Koordinierung, damit die passenden Einsatzkräfte gerufen werden, oder eine Ausweitung des 24-Stunden- und Randzeiten-Betriebs der Luftrettung.

Die DRF Luftrettung ist eine gemeinnützige Luftrettungsorganisation mit Sitz im baden-württembergischen Filderstadt. Sie gehört zur DRF-Gruppe - nach eigenen Angaben eine der größten Luftrettungsorganisationen Europas - und betreibt bundesweit 32 Stationen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Joko & Klaas
Tv & kino
Joko & Klaas starten 24 Stunden TV-Spektakel mit Feuerwerk
John Malkovich
Kultur
Viel Jubel für John Malkovich am Hamburger Thalia Theater
Kunstbiennale - Archie Moore
Kultur
Biennale in Venedig ehrt indigene Künstler
Tiktok
Internet news & surftipps
US-Repräsentantenhaus stimmt erneut für Tiktok-Verkauf
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Mehrheit hat noch keine KI genutzt
Erotik auf Smartphone
Internet news & surftipps
Verschärfte EU-Auflagen für Online-Sexplattformen
Klatsche
Fußball news
FC Bayern dominiert in Berlin - Darmstadt vertagt Abstieg
Reserviert-Schild im Restaurant
Job & geld
Trotz Reservierung nicht auftauchen? Das kann teuer werden