Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Hochwassergefahr am Wochenende in weiten Teilen Sachsens

In Sachsen kann es in den kommenden Tagen viel regnen. Flüsse und Bäche könnten anschwellen und für Hochwasser sorgen, warnt das Landesumweltamt.
Hochwasser am Rhein
Das Wasser des Rheins steht hoch und nahe am Ufer bei den Häusern. © Sascha Thelen/dpa

Weil Dauerregen erwartet wird, sollten sich die Sachsen nach Einschätzung des Landesumweltamtes auf Hochwasser am Wochenende vorbereiten. Das Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie informierte am Mittwoch über eine Vorwarnung für weite Teile des Freistaats. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) gehe davon aus, dass es in der Zeit zwischen Freitag, 12. 00 Uhr, und Sonntag, 15.00 Uhr, zu ergiebigen Niederschlägen kommen könne.

Der Hochwasserschwerpunkt werde derzeit in Süd- und Westsachsen erwartet mit den Flussgebieten Obere Weiße Elster im Vogtland und den Mulden. Betroffen sein könnte aber auch die Region Osterzgebirge mit dem Flussgebiet Nebenflüsse Obere Elbe.

Mit dem Überschreiten von Hochwassermeldegrenzen sei von der Nacht zu Samstag an zu rechnen. Es könne nicht ausgeschlossen werden, «dass bei einem Eintreten von Niederschlägen größer als 100 Liter pro Quadratmeter und hohen Niederschlagsintensitäten die Wasserstände die höchste Alarmstufe 4 überschreiten».

Mit Durchzug eines Tiefdruckgebiets nach Polen werde von Freitag bis Sonntag ergiebiger bis extrem ergiebiger und teils gewittriger Dauerregen mit wechselnder Intensität erwartet. Die Niederschlagsmengen lägen laut Prognose zwischen 50 und 120 Litern pro Quadratmeter und lokal bei bis zu 150 Litern pro Quadratmeter in etwa 48 Stunden. Laut DWD gebe es hinsichtlich der vorhergesagten Mengen sowie der räumlichen Ausdehnung der Niederschläge noch Unsicherheiten.

Das Landeshochwasserzentrum habe deshalb vorsorglich den Hochwassernachrichtendienst für die Obere Weiße Elster, die Mulden und für die Nebenflüsse Obere Elbe eröffnet. «In Abhängigkeit und Folge der tatsächlichen Niederschläge ist ab Samstag die Ausbildung einer überregionalen Hochwasserlage in Sachsen möglich - beginnend in den kleineren Fließgewässern der Mittelgebirge, fortsetzend auch in den größeren Flüssen», erklärte das Landesamt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Musik-Mogul Quincy Jones
People news
Quincy Jones und Juliet Taylor erhalten Ehren-Oscars
Françoise Hardy
Musik news
Frankreichs Chanson-Ikone Françoise Hardy ist tot
Königin Camilla
People news
Queen Camilla ist neidisch auf Schirmherr Charles
Screenshot von «Yellow Taxi Goes Vroom»
Das beste netz deutschlands
Videospiel: Im Aufziehtaxi auf großer Mission
OpenAI
Internet news & surftipps
Musk lässt Klage gegen OpenAI fallen
Apple
Internet news & surftipps
Apple: Ältere iPhones zu langsam für neue KI-Funktionen
Dallas Mavericks - Boston Celtics
Sport news
Mavs-Comeback misslingt: Celtics kurz vor NBA-Titelgewinn
Ein Mops während eines Spaziergangs
Tiere
So erleichtern Sie das Leben von Mops und Co.