Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Nach Wohnungsbrand muss 61-Jähriger ins Krankenhaus

In einem Mehrparteienhaus in Spiesen-Elversberg bricht ein Feuer aus. Eine Katze überlebt den Brand nicht, ihr Herrchen muss wegen einer Rauchgasvergiftung im Krankenhaus behandelt werden.
Feuerwehr
Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. © Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Nach einem Wohnungsbrand im saarländischen Spiesen-Elversberg ist der 61 Jahre alte Bewohner mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gefahren worden. Die Katze des Mannes sei an den Folgen des Feuers gestorben, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die Ermittlungen zur Ursache dauerten noch an, es gebe jedoch bislang keinerlei Hinweise auf Brandstiftung. Einsatzkräfte brachten aus den sieben Wohnungen des Mehrparteienhauses insgesamt 23 Personen in Sicherheit, wie die Polizei weiter mitteilte. Nach einem gründlichen Lüften hätten die Menschen in ihr Zuhause zurückkehren können. «Lediglich die Wohnung, in der der Brand entstand, ist unbewohnbar», ergänzte die Polizei.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Holocaust Museum in Amsterdam
Kultur
Doppelausstellung: Der Kunstraub der Nazis und die Folgen
Stephen King
Kultur
«Ihr wollt es dunkler» - Neues Buch von Stephen King
House of the Dragon: Hier streamst Du das GoT-Prequel in Deutschland
Tv & kino
House of the Dragon: Hier streamst Du das GoT-Prequel in Deutschland
Cyberkriminalität
Internet news & surftipps
BKA: Bisher größter Schlag gegen weltweite Cyberkriminalität
Passwordeingabe am Laptop
Das beste netz deutschlands
Ticketmaster: Kunden sollten Passwort ändern
Foldable MacBook: Was wir bisher zu einem möglichen Falt-MacBook wissen
Das beste netz deutschlands
Foldable MacBook: Was wir bisher zu einem möglichen Falt-MacBook wissen
Rhein-Neckar Löwen - SC Magdeburg
Sport news
SC Magdeburg nach drittem Meistertitel auf Quadruple-Kurs
Auszubildende in einem Betrieb
Job & geld
Kündigungsschutz: Probezeit ist nicht gleich Wartezeit