Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Leiche auf Balkon: Tatverdächtiger gefasst und festgenommen

Nach der Entdeckung einer Frauenleiche vor drei Wochen auf einem Düsseldorfer Balkon ist ein 58 Jahre alter tatverdächtiger Mann festgenommen worden. Er wurde in Minden gefasst, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilten. Der Mann steht im Verdacht, die Frau getötet und in einem verschlossenen Gärfass auf dem Balkon seiner Wohnung versteckt zu haben. Dort war sie bei einem Routineeinsatz von Polizeibeamten gefunden worden.
Handschellen
Ein Mann trägt Handschellen. © Stefan Sauer/dpa/Illustration

Nach dem 58-Jährigen hatte die Polizei daraufhin mit Fotos gefahndet. Am Samstag wurde er in Minden festgenommen und einem Haftrichter vorgeführt. Der Mann soll in einer Beziehung zu der Frau gestanden haben, die Ermittlungen zu dem Tötungsdelikt dauern weiter an.

Bei dem Einsatz vor drei Wochen war die Polizei wegen Hausfriedensbruchs zu der Wohnung in einem Düsseldorfer Mehrfamilienhaus gerufen worden. Nach Hinweisen auf Drogenkonsum war die Wohnung durchsucht worden, auf dem Balkon stießen die Polizisten auf die luftdicht verschlossene Plastiktonne, in der sich die stark verweste Frauenleiche befand. Ermittlungen ergaben, dass die Tote ebenfalls aus dem Drogenmilieu stammte. Danach hatte die Fahndung nach dem 58-Jährigen, dem Mieter der Wohnung, begonnen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Capital Bra
People news
Feuer bei Rapper Capital Bra - Keine Verletzten
Emma Thompson
People news
Eine Britin von nebenan: Emma Thompson wird 65
Hesham Hamra
Musik news
Syrischer Musiker vertont Geschichte seiner Flucht
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Handy ratgeber & tests
Android 15: Neuerungen, Release & Co. im Überblick
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
GG Jackson
Sport news
Oklahoma Erster im NBA-Westen - Suns schaffen Playoff-Quali
Im Rheinland gibt es Kunst in der Raketenstation
Reise
Im Rheinland gibt es Kunst in der Raketenstation