Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Gegen rechts: Bayer-Coach Alonso bezieht Stellung

Auf einer Pressekonferenz von Bayer Leverkusen am Freitag geht es nicht nur um Fußball. Trainer Xabi Alonso äußert sich auch zu einem anderen Thema und vertritt eine klare Meinung.
Xabi Alonso
Leverkusens Trainer Xabi Alonso steht vor einem Spiel im Stadion. © Harry Langer/dpa

Der Leverkusener Fußball-Lehrer Xabi Alonso hat in der aktuellen Diskussion um Demokratie und Rechtsextremismus Stellung bezogen. «Nicht nur Bayer 04, sondern die ganze Gesellschaft ist sehr offen und international. Wir müssen für diese Werte einstehen, sie entschieden verteidigen und in diesen Positionen wirklich standhaft sein», sagte der Spanier am Freitag.

Der ehemalige Profi des FC Bayern, FC Liverpool und von Real Madrid sprach sich für mehr Toleranz aus: «Wir müssen daran glauben, dass wir in einer offenen Gesellschaft leben, dass jeder das Recht hat, hierher zukommen und das Beste einzubringen, was er kann. So wie ich: Ich bin hierher nach Deutschland gekommen, um mein Bestes zu geben und der Gesellschaft etwas zu liefern.»

Ähnlich wie Alonso hatten sich zuletzt bereits andere Bundesliga-Protagonisten geäußert. So rief sein Freiburger Trainerkollege Christian Streich dazu auf, sich an den bundesweiten Demonstrationen gegen Rechtsextremismus zu beteiligen. Am Mittwoch hatte der Kölner Abwehrspieler Timo Hübers die Demonstration gegen rechts in der Stadt des Bundesligisten gelobt und sich klar gegen rechtes Gedankengut positioniert. «Was auf jeden Fall eine überragende Aktion war, war die Aktion gestern Abend am Heumarkt», sagte Hübers in einem unter anderem vom Verein geteilten Video. Hintergrund der Diskussionen ist ein vom Medienhaus Correctiv publik gemachtes Treffen von Rechtsradikalen mit Politikern von AfD und einzelnen CDU-Mitgliedern in einer Potsdamer Villa.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Deadpool & Wolverine | Kritik: Diese ultimative Superhelden-Bromance solltest Du nicht verpassen
Tv & kino
Deadpool & Wolverine | Kritik: Diese ultimative Superhelden-Bromance solltest Du nicht verpassen
Sweet Home: Das Ende der Netflix-Serie erklärt
Tv & kino
Sweet Home: Das Ende der Netflix-Serie erklärt
Vor dem Konzert von Taylor Swift in Hamburg
Musik news
Taylor Swift rockt Hamburg
Google
Internet news & surftipps
Googles Werbeerlöse wachsen weiter
Mobilfunkantennen
Internet news & surftipps
5G-Netz: Telekom-Antennen erreichen 97 Prozent der Haushalte
Digitales Radio: Ende von UKW in Sicht
Handy ratgeber & tests
Digitales Radio: Ende von UKW in Sicht
Paris 2024 - Fahnenträger Deutschland
Sport news
«Ein Statement»: Schröder und Wagner tragen Fahne in Paris
Radfahrer auf Allee
Reise
Konfessionslos Pilgern: Am Beispiel der «Via Baltica»