Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

84-Jährige überfallen: Hilfe über mobilen Notruf gerufen

Eine 84-Jährige wird in ihrer Wohnung gefesselt, damit sie die Pin der EC-Karte verrät. Doch die Frau kann Hilfe holen: mit einem Notruf für Senioren. Ein Tatverdächtiger ist schnell gefasst.
Blaulicht
Ein Einsatzwagen der Polizei steht vor einer Dienststelle. © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Eine 84 Jahre alte Frau ist in ihrer Wohnung in Siegburg bei Bonn überfallen und an einen Stuhl gefesselt worden. Ein Mann und eine Frau waren mit einer Pistole bewaffnet Samstagfrüh in die Wohnung eingedrungen, wie die Polizei in Bonn am Montag mitteilte. Um von der 84-Jährigen die Pin für die EC-Karte zu erfahren, drückte demnach einer der Täter auf Oberkörper und Hals der Frau. Nachdem sie die Nummer genannt hatte, türmte das Paar. Die 84-Jährige nutzte den Notruf-Knopf, mit dem allein lebende Senioren Hilfe holen können, und meldete den Überfall. Zwei Stunden später wurde ein Tatverdächtiger in der Nähe festgenommen. Er kam wegen versuchten Mordes in Untersuchungshaft. Nach seiner mutmaßlichen Komplizin, einer 45 Jahre alten Frau, wird noch gefahndet. Die 84-Jährige überstand die Attacke den Umständen entsprechend unbeschadet.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sean Baker
Tv & kino
Goldene Palme in Cannes für Sean Bakers «Anora»
77. Filmfestspiele von Cannes
Tv & kino
Sieg der Filmheldinnen beim Festival in Cannes
Nicki Minaj
People news
Nach Festnahme: Nicki Minaj will Konzert nachholen
Matthias Reim
Internet news & surftipps
Matthias Reim: KI hat keine Emotionalität
Smartphone
Internet news & surftipps
Messenger ICQ macht nach mehr als 27 Jahren dicht
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
Bayer Leverkusen
Fußball news
Neues Image: Bayer will Bayern auf Dauer Paroli bieten
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten