Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

18-Jähriger mit schweren Stichverletzungen gefunden

Bei einer Auseinandersetzung in einer Fußgängerunterführung hat ein 18-Jähriger in Siegen schwere Stichverletzungen erlitten. Er war am Mittwochabend am Bahnhof in Siegen gefunden worden und kam in ein Krankenhaus. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag mitteilten, könne Lebensgefahr derzeit nicht ausgeschlossen werden. Eine Mordkommission habe die Ermittlungen aufgenommen.
Polizei Nordrhein-Westfalen
Ein Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzfahrzeug der Polizei. © Rolf Vennenbernd/dpa

Bisherigen Erkenntnissen zufolge war der junge Mann in der Unterführung mit anderen Personen in Streit geraten. Er erlitt Stichverletzungen am Oberkörper und im Bereich des Beines. Die Tatverdächtigen seien zu Fuß hinter das Bahnhofsgelände geflüchtet. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zu den Flüchtigen machen können.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
William und sein Vater, König Charles III.
People news
Prinz William gratuliert König Charles zum Vatertag
Harald Schmidt
People news
Harald Schmidt bleibt Scholz-Fan
Lena Klenke
People news
Lena Klenke über AfD-Stimmen junger Wähler enttäuscht
Meta-Logo
Internet news & surftipps
Meta verzögert Start von KI-Software in Europa
Fußball-EM schauen
Das beste netz deutschlands
Fußball im TV: Warum jubeln die Nachbarn früher?
watchOS 11 angekündigt: Neue Funktionen & unterstützte Modelle
Handy ratgeber & tests
watchOS 11 angekündigt: Neue Funktionen & unterstützte Modelle
Julian Nagelsmann
Nationalmannschaft
Nagelsmann beginnt Vorbereitung auf Ungarn-Spiel
Gestresster Mann
Gesundheit
Psychische Belastung? 5 Signale, dass alles zu viel wird