Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Waldbrand am Königsberg im Harz schnell gelöscht

Über die Vorbereitungen auf die neue Waldbrandsaison im Harz war in den vergangenen Wochen immer wieder berichtet worden. Nun war es so weit: Ein Brand brach bei Schierke am Königsberg aus.
Nationalpark Harz räumt Totholz am Brocken
Blick auf abgestorbene und verkohlte Bäume im Bereich Königsberg am Brocken im Nationalpark Harz. © Matthias Bein/dpa

Am Königsberg im Harz hat es am Mai-Feiertag gebrannt. Der Waldbrand auf etwa 100 mal 100 Metern Fläche bei Schierke sei gelöscht worden, teilte die Stadt Wernigerode am späten Nachmittag mit. Die Feuerwehr habe den Einsatz beendet. Der Leiter des Nationalparks Harz, Roland Pietsch hatte gesagt, es habe sich um eine Stelle gehandelt, an der es schon im Jahr 2022 gebrannt habe.

Die Integrierte Leitstelle Harz hatte mitgeteilt, das Löschflugzeug des Landkreises Harz unterstützte die Löscharbeiten aus der Luft. Etwa 100 Einsatzkräfte seien vor Ort beteiligt. Oberbürgermeister Tobias Kascha (SPD) dankte den Einsatzkräften. «Dank der reibunglosen Zusammenarbeit aller Beteiligten konnte auf die Brandsituation sehr schnell reagiert werden», teilte er mit.

Teils hohe Waldbrandgefahr

Aktuell gilt im Landkreis Harz die Waldbrandgefahrenstufe drei von fünf, wie aus einer Online-Übersicht des Landeszentrums Wald Sachsen-Anhalt hervorgeht. Das bedeutet eine mittlere Gefahr. Dieselbe Stufe gilt auch nahezu überall sonst im Bundesland. Die noch höhere Gefahrenstufe vier (hohe Gefahr) gilt im Jerichower Land. Die Stufe zwei (geringe Gefahr) ist für die Börde ausgerufen.

Im Nationalpark hatte es vor allem im Jahr 2022 mehrere Brände gegeben, die auch aufgrund des schwer zugänglichen Geländes aufwendig gelöscht werden mussten. Danach wurden der vorbeugende Brandschutz und die Bedingungen für die Löscharbeiten verbessert. Der Nationalpark, der Landkreis Harz, die Kommunen samt Feuerwehr und das Land waren beteiligt, aber auch die Schmalspurbahn, die mit Dampfloks durch den Nationalpark zum Brocken fährt.

Unter anderem wurden große Behälter und faltbare Kissen für Löschwasser aufgestellt. Der Landkreis Harz hat für die Waldbrandsaison ein Löschflugzeug gechartert, das die Feuerwehr am Boden unterstützen soll. Verschiedene technische Systeme zur schnellen Erkennung von Waldbränden werden erprobt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Zwei Tage vor dem Taylor-Swift-Konzert «The Eras Tour»
Musik news
Taylor Swift in überlebensgroß
Taylor Swift «Eras Tour» - Mailand
Musik news
Klavier-Panne bei Taylor-Swift-Konzert in Mailand
Neue Gesichter bei TV-Serie
Tv & kino
Neue Gesichter bei «Sturm der Liebe»
iPhone 12
Das beste netz deutschlands
Apple: Phishing, Betrug und Spam an diese Adressen melden
Signal-Messenger auf einem Smartphone
Das beste netz deutschlands
Signal-Messenger: Upgrade für Videokonferenzen kommt
Vor dem World Emoji Day
Internet news & surftipps
Umfrage: Emojis verwirren oft
Euro 2024: Spanien - England
Fußball news
Kanes Titel-Trauma verlängert Englands Warten auf Erlösung
Feuchtes Handtuch zur Abkühlung im Sommer
Gesundheit
So kommen Ältere und Pflegebedürftige durch heiße Tage