Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Lange Pause für Werder-Mittelfeldspieler Alvero

Werder Bremen muss erneut länger auf einen Spieler verzichten. Leihspieler Alvero hofft aber, noch einmal für die Grün-Weißen auflaufen zu können.
Skelly Alvero
Werders Milos Veljkovic (l) und Skelly Alvero stehen nach der Niederlage auf dem Platz. © Carmen Jaspersen/dpa

Werder Bremen muss in den kommenden Wochen auf Mittelfeldspieler Skelly Alvero verzichten. Der 21-Jährige hat sich im Training am Freitag eine Verletzung am Schultereckgelenk zugezogen, wie eine MRT-Untersuchung ergab. Nach Angaben des Fußball-Bundesligisten vom Samstag soll die Verletzung des Leihspielers von Olympique Lyon konservativ behandelt werden. Alvero muss daher nicht operiert werden. Die Bremer hoffen, dass der Franzose im Saison-Endspurt noch einmal zum Einsatz kommen kann.

«Die Verletzung von Skelly ist natürlich ein weiterer Rückschlag für ihn und für uns», sagte Bremens Fußball-Chef Clemens Fritz. «Es tut mir für Skelly leid, weil er sich hier sehr gut in die Gruppe eingebracht und auch auf dem Feld gute Spiele gemacht hat.»

Werder hatte Alvero im Winter von Olympique Lyon ausgeliehen. Beide Clubs haben eine Kaufoption für den Sommer vereinbart. Für Werder kam Alvero bislang in sechs Spielen zum Einsatz und erzielte dabei einen Treffer.

Außer Alvero fehlen Trainer Ole Werner im Auswärtsspiel bei Bayer Leverkusen an diesem Sonntag (17.30 Uhr/DAZN) sieben weitere Spieler. Werder reist also mit dem letzten Aufgebot zum designierten deutschen Meister.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Robert De Niro
People news
«Clown»: Robert De Niro kritisiert erneut Trump
Moritz Bleibtreu und Saskia de Tschaschell
People news
Bleibtreu noch einmal Vater? «Kann mir das vorstellen»
Pokémon GO – Route erstellen: Mateos Geschenketausch, Zygarde-Zellen finden & mehr
Games news
Pokémon GO – Route erstellen: Mateos Geschenketausch, Zygarde-Zellen finden & mehr
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Rechnungshof: EU kann bei KI-Investitionen nicht mithalten
One UI 7.0: Das erwarten wir vom großen Samsung-Update
Handy ratgeber & tests
One UI 7.0: Das erwarten wir vom großen Samsung-Update
Robert Andrich und Jonathan Tah
Fußball news
Drei Meister und der Kapitän: Nagelsmanns Kader füllt sich
Olympia-Park in München
Reise
München im Steckbrief: Reisetipps zur Fußball-EM